• Rezepte

    Die weltbesten veganen Zucchini Brownies

    Endlich ist es soweit und ich kann euch das Rezept für die weltbesten veganen Zucchini Brownies verrate! Ich hatte es schon lange geplant, nur leider sind die Brownies bisher einfach immer viel viel schneller weg gewesen, als ich sie hätte fotografieren können. Aber keine Sorge, jetzt ist es soweit und ich kann euch zurecht sagen: Das warten hat sich gelohnt! Vor allem zur Zucchini-Zeit, wenn meine Oma mit dem Ernten von Zucchinis gar nicht mehr hinterher kommt, musste ich mir langsam ein mehr einfallen lassen, als nur Zucchini-Pfanne, -Auflauf, -Lasagne… das hatten wir ja schon alles mal gehabt. Warum aber nicht mal ein süßes Rezept mit Zucchini probieren? Ja, richtig gehört, in den Brownies ist, wie mein Freund sagen würde,…

  • Rezepte

    Winterliches Bananenbrot

    Blöderweise habe ich irgendwie vergessen mein leckeres Bananenbrot von der Speicherkarte meiner Kamera zu holen. Dort verstaubten die Fotos jetzt eine Weile – leider. Eigentlich wollte ich das Posting auch gerne “Weihnachtlichen Bananenbrot” nennen, aber nun ist “winterliches” daraus geworden, da Weihnachten auch niemand mehr sehen will. Wer aber auch mit dem Winter schon abgeschlossen hat, sollte vorher noch wissen, dass das man mit dem Bananenbrot auch die ganzen Neujahrsvorsätze einhalten könnte. Na, jetzt mehr interessiert? 🍌 Das Bananenbrot ist nämlich nicht nur vegan, sondern hat wenig Zucker und ist einfach super fluffig. Oh und surprise: Es schmeckt auch echt lecker, versprochen! Ihr werdet merken, das Rezept ist kinderleicht und kann man auch nochmal eben nach einem anstrengenden Arbeitstag machen.…

  • Rezepte

    Saftiges Oreo-Bananenbrot

    Werbung, unbeauftragt Okay, das mal bei mir zuhause Bananen übrig bleiben ist klar, aber Oreos…, das hätte ich sofort für eine Lüge gehalten! Ich l(i)ebe Oreos einfach! Gerade die doppelt gefüllten sind die Besten – und wer mir jetzt erzählen will, dass am Oreo das beste der Keks ist, soll sich gleich verkrümeln! So trug es sich nun dennoch zu, dass ich Oreos zum Picknick dabei hatte und die restlichen dann in einer Dose offensichtlich in meiner Wohnung verirrten. Nach einem glücklichen Fund folgte gleich die Enttäuschung – die Oreos waren leider nicht mehr so schön knackig. Auch wenn die Füllung das Beste ist, ein guter Keks gehört einfach dazu! Aber jede schlechte Geschichte findet auch zu etwas Gutem: Denn…

  • Rezepte

    Schwarzer Kokosmilchreis mit Mango

    Werbung, unbeauftragt Da will man nichtsahnend den lange unbeachteten Reis für ein Curry verwenden und plötzlich stellt sich heraus, dass dieser schwarz ist. Nanu, so lange hatte ich ihn doch eigentlich auch nicht im Schrank vergammeln lassen, oder? Wer jetzt nun fragend den Kopf schüttelt, der sei entwarnt – der Reis war nicht schlecht, nur habe ich mein Curry erstmal auf einen anderen Tag verschoben. Sowas passiert eben, wenn man das Weihnachtsgeschenk der Arbeit, vor lauter Süßigkeiten die man an Weihnachten bekommt, erstmal ganz hinten in den Schrank stellt. Und vergisst. Tja, nun ist die Zutat für ein leckeres Sommerrezept geworden: Schwarzer Kokosmilchreis mit Mango. Doch eigentlich hätte ich tatsächlich mit dem Reis mein Curry noch zubereiten können – denn…

  • Rezepte

    Leckere Rhabarber-Tarte mit Grießfüllung

    Werbung, unbeauftragt Rhabarber – gerade überall! Noch bis Ende Juni hat das Gemüse (ja, wirklich!) Saison. Meine Oma hat aktuell davon so viele Stangen im Garten, dass man gar nicht so richtig weiß, wohin damit. Als gute Enkeltochter habe ich ihr ein paar Stangen abgenommen – natürlich nicht ganz uneigennützig. Denn ich wollte schon seit einiger Zeit die leckere Rhabarber-Tarte von Das Knusperstübchen ausprobieren. Ein bisschen abgewandelt gibt es heute dazu Rezept dazu: Auf Pinterest habe ich auch schon seit einiger Zeit so ein bestimmtes Torten-Design im Auge. Ja, man kann hier wirklich von Design sprechen, da die Kuchen, Tartes und Torten teilweise wirklich wunderschön und künstlerisch bestückt sind. So hab ich mich mit dem Rhabarber mal an ein leicht…

  • Rezepte

    Karottenkuchen Gugelhupfe

    Carrot Cake Guglhupf

    Hello again! Kennt ihr das? Ostern rückt immer näher und mein Instagram wird wieder mal vollgespült voller hübschen DIY-Ideen und Rezepten! Doch meistens schaut man sich die Ideen nur an und setzt sie schlussendlich dann doch nicht in die Tat um. Da ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, mindestens 2x im Monat eine Idee umzusetzen, egal ob Kochen, Backen oder DIY, kam nun für die Ostertage eine Abwandlung des allseits beliebten Carrot Cake dabei heraus: Die süßen Karottenkuchen Gugelhupfe.  🥕 Karottenkuchen zählt inzwischen auch zu meinen liebsten Kuchen-Sorten. Sie sind supersaftig, leicht würzig (Stichwort Zimt!) und trotzdem noch süß genug, um ein wunderbarer Kuchen zu sein! Klar passt das perfekt in die Osterzeit, aber ich finde selbst im Herbst…