• Rezepte

    Die weltbesten veganen Zucchini Brownies

    Endlich ist es soweit und ich kann euch das Rezept für die weltbesten veganen Zucchini Brownies verrate! Ich hatte es schon lange geplant, nur leider sind die Brownies bisher einfach immer viel viel schneller weg gewesen, als ich sie hätte fotografieren können. Aber keine Sorge, jetzt ist es soweit und ich kann euch zurecht sagen: Das warten hat sich gelohnt! Vor allem zur Zucchini-Zeit, wenn meine Oma mit dem Ernten von Zucchinis gar nicht mehr hinterher kommt, musste ich mir langsam ein mehr einfallen lassen, als nur Zucchini-Pfanne, -Auflauf, -Lasagne… das hatten wir ja schon alles mal gehabt. Warum aber nicht mal ein süßes Rezept mit Zucchini probieren? Ja, richtig gehört, in den Brownies ist, wie mein Freund sagen würde,…

  • Rezepte

    Winterliches Bananenbrot

    Blöderweise habe ich irgendwie vergessen mein leckeres Bananenbrot von der Speicherkarte meiner Kamera zu holen. Dort verstaubten die Fotos jetzt eine Weile – leider. Eigentlich wollte ich das Posting auch gerne “Weihnachtlichen Bananenbrot” nennen, aber nun ist “winterliches” daraus geworden, da Weihnachten auch niemand mehr sehen will. Wer aber auch mit dem Winter schon abgeschlossen hat, sollte vorher noch wissen, dass das man mit dem Bananenbrot auch die ganzen Neujahrsvorsätze einhalten könnte. Na, jetzt mehr interessiert? 🍌 Das Bananenbrot ist nämlich nicht nur vegan, sondern hat wenig Zucker und ist einfach super fluffig. Oh und surprise: Es schmeckt auch echt lecker, versprochen! Ihr werdet merken, das Rezept ist kinderleicht und kann man auch nochmal eben nach einem anstrengenden Arbeitstag machen.…

  • Rezepte

    Saftiges Oreo-Bananenbrot

    Werbung, unbeauftragt Okay, das mal bei mir zuhause Bananen übrig bleiben ist klar, aber Oreos…, das hätte ich sofort für eine Lüge gehalten! Ich l(i)ebe Oreos einfach! Gerade die doppelt gefüllten sind die Besten – und wer mir jetzt erzählen will, dass am Oreo das beste der Keks ist, soll sich gleich verkrümeln! So trug es sich nun dennoch zu, dass ich Oreos zum Picknick dabei hatte und die restlichen dann in einer Dose offensichtlich in meiner Wohnung verirrten. Nach einem glücklichen Fund folgte gleich die Enttäuschung – die Oreos waren leider nicht mehr so schön knackig. Auch wenn die Füllung das Beste ist, ein guter Keks gehört einfach dazu! Aber jede schlechte Geschichte findet auch zu etwas Gutem: Denn…

  • Rezepte

    Leckere Rhabarber-Tarte mit Grießfüllung

    Werbung, unbeauftragt Rhabarber – gerade überall! Noch bis Ende Juni hat das Gemüse (ja, wirklich!) Saison. Meine Oma hat aktuell davon so viele Stangen im Garten, dass man gar nicht so richtig weiß, wohin damit. Als gute Enkeltochter habe ich ihr ein paar Stangen abgenommen – natürlich nicht ganz uneigennützig. Denn ich wollte schon seit einiger Zeit die leckere Rhabarber-Tarte von Das Knusperstübchen ausprobieren. Ein bisschen abgewandelt gibt es heute dazu Rezept dazu: Auf Pinterest habe ich auch schon seit einiger Zeit so ein bestimmtes Torten-Design im Auge. Ja, man kann hier wirklich von Design sprechen, da die Kuchen, Tartes und Torten teilweise wirklich wunderschön und künstlerisch bestückt sind. So hab ich mich mit dem Rhabarber mal an ein leicht…

  • Rezepte

    Kürbiskuchen mit Frischkäse-Creme 🎃

    Saftiger Kürbiskuchen

    Werbung, unbeauftragt Nachdem ich Halloween einmal in den USA erleben durfte, bin ich jedes Jahr so ziemlich im Halloween-Fieber. Schon ab August füllten sich damals unser Target immer mehr mit bunten Kürbissen, semi-gruseligen Kostümen und wirklich tollen Kürbiskuchen Backmischungen für die eigene Halloween-Party. Auch im Süßigkeiten-Bereich gab es alles, was man sich vorstellen konnte. Ob M&M’s, Oreos oder Cookies, überall gab es eine Pumpkin-Version – sogar von Kaugummi (kann ich übrigens nicht empfehlen 🤢). Ich mochte es total einfach durch die Läden zu gehen und zu sehen, auf was verrückte Dinge die Amerikaner doch manchmal stehen. Am meisten angetan war ich aber vor allem vom “Pumkin Spice”– Gewürz. Gab es zwar auch schon in Deutschland, wurde in Amerika aber natürlich viel…

  • Rezepte

    Weihnachtliche Spekulatiustorte

    Heute darf ich das 10. Türchen des Blogging under the mistletoe Kalender öffnen! 🎄 Und drin ist ein herrlicher No Bake Spekulatiuskuchen mit Zimtstern Topping! Einfach herrlich und lecker. In der Torte ist noch eine leichte Himbeercreme, sodass der Kuchen nicht zu süß wird. Die Torte ist innerhalb von wenigen Minuten zubereitet und benötigt lediglich ein paar Stunden im Kühlschrank. Also ein perfektes Rezept zum Vorbereiten und am Nachmittag servieren. Übrigens gibt es zum Schluss noch etwas cooles zu gewinnen – ich brauche nämlich Hilfe für meine Bachelorarbeit. Also gerne dranbleiben! Das Rezept ist für eine 26cm Springform – wenn ihr die Massen halbiert, passt der Kuchen auch perfekt in eine 18er Springform. Weihnachtliche Spekulatiustorte Wie versprochen soll es auch noch ein…