• D.I.Y.

    [DIY-Ideen] Diamond Paper Ideas

    Werbung für Photowall    Hey ihr Lieben, nach ungewollter Abstinenz melde ich mich endlich mal wieder zurück! Und ich gelobe Besserung ;).  Aber ihr kennt das vielleicht: Man hat viel zu tun. Zusätzlich bin ich dann nun nach Frankfurt umgezogen, war noch mal eben in Island und dann fing letzte Woche auch noch mein erster Arbeitstag an. Dieses Wochenende hatte ich das erste mal Zeit und Ruhe mich einerseits von den letzten stressigen Tagen auszuruhen und ein paar Blog-Projekte umzusetzen, die ich schon länger geplant hatte. Sowie auch den heutigen Beitrag. Wer öfters auf Pinterest unterwegs ist oder ein allgemeines Gespür für Trends hat, an dem ist sicher der Origami Trend nicht vorbei gegangen. Ob Tattoo, Wallpaper oder echt DIYs…

  • D.I.Y.

    DIY – Sommer Tablett

    Werbung, PR-Sample*    Hallo ihr Lieben! Nun ist es endlich offiziell: es ist Sommer! Ich hoffe, dass das Wetter das nun auch mitbekommen hat und sich von seiner schönsten Seite zeigt! Ich würde nämlich gerne mal wieder kurze Hosen tragen, ins Schwimmbad gehen oder eine Sommer Party veranstalten. Passend dazu habe ich eine tolles DIY im Buch “Mein buntes Jahr” gefunden. Zum Buch selber komme ich später auch nochmal – aber zu erst möchte ich euch das süße DIY zeigen! 🙂 Für das Sommertablett braucht man tatsächlich eigentlich nicht viel – zu erst sollte man sich ein paar schöne Blätter und Blüten holen. Dafür bin ich selber rausgegangen und hab mir jeden Busch genaustens angeschaut, um das schönste Blatt zu…

  • Beauty,  D.I.Y.

    DIY – Badebomben + Muttertagsbox

    Werbung, unbeauftragt   Einen tollen Vatertag an alle Papis und Männer da draußen! 🙂 Ich hoffe ihr hattet genau so tolles Wetter wie wir hier! Aber bei mir ist heute mal die Mami auf dem Blog richtig. Oder wohl, eher die lieben Kinder, die was schönes zum Muttertag suchen! Denn sind wir mal ehrlich: über etwas selbst gemachtes freut sich Mutti am meisten. Sei es im Kindergarten, über das selbst gemalte Bild oder über die selbst gebastelten Sachen, die meistens nicht unbedingt schön aussahen. Aber das ist ja egal – denn die Muttis lieben uns bedingungslos und finden alles schön, was die Kinder machen. In der Hinsicht sicherlich auch ein Pluspunkt für uns, nicht wahr? 😉 Da die Muttis sich…

  • D.I.Y.

    DIY: Melonen Kissen mit Kartoffeldruck

    Hey ihr Lieben! (^.^)/ Der Frühling breitet sich ja nun so langsam in vollen Zügen bei uns aus und die Temperaturen steigen auf dem Thermometer immer höher. Mein Zimmer dagegen sieht eher noch ein bisschen nach Winter aus, da ich bisher kaum was Frühlingshaftes dekoriert habe. Daher wurden erst mal ein paar schöne Blumen gekauft. Aber irgendwie war es noch zu wenig, weshalb ich mal wieder bei Pinterest ein wenig auf Frühlings-Pinnwänden herumgestöbert habe. Dabei habe ich dieses coole Melonen-Kissen entdeckt. Selbstverständlich selber bedruckt! Den Kartoffeldruck kenne ich noch aus meiner Kindheit – früher hat man damit im Kindergarten zum Kartoffelfest (ja, so etwas gab es bei uns :D) damit die tollsten Sachen gezaubert. Vorrangig Sonnen und Unerkennbares. Aber hey, die Eltern fanden eh alles toll. Inzwischen war mir diese einfach Art,…

  • Food,  Lifestyle

    DIY: 3 etwas andere Osterei-Ideen

    Hallöchen :3 Nun ist Ostern wirklich nicht mehr weit entfernt und meine Pinterest Pinnwände sprühen nur so über voller schöner Ideen. Da ich dieses Jahr aber einfach mal keinen Lust hatte Eier zu färben, mir aber dennoch einen 10er Karton gekauft hatte und der jetzt nun weg muss, wollte ich einfach mal ein paar andere Ideen ausprobieren – statt Eier färben. Denn mit denen kann man auch noch so einige andere Sachen machen. Und ich zeige euch heute 3! 🙂 Meine 3 Ideen sind eigentlich recht simpel und ihr benötigt meistens nicht viel dazu – die Grundausstattung von einem Eierkarton und Eiern sollte aber klar sein. 😉 Blumevase   Wisst ihr noch? Damals im Kindergarten hat man so kleine Kresse-Eier…

  • D.I.Y.

    DIY: Rubbelweltkarte

    Hey ihr Lieben! Kennt ihr diese super coolen und schicken Landkarten, die so in mancher Wohnung hängen? Ich als chronisch Fernweh habender Mensch steh da ja total drauf. Aber noch toller fande ich die Weltkarten zum frei rubbeln. In dem Land, in dem man schon war, kann man sein Geldstück ansetzten und die Erinnerungen daran frei rubbeln. Wie ein Los, nur das man schon gewonnen hat ;). Und da die Originalen recht teuer sind und ich letztens bei Pinterest eine DIY Anleitung für Rubbellose gesehen hatte, dachte ich mir, dass man das ganze auch mit einer Weltkarte machen könnte – nur eben selber. Was brauche ich? Acrylfarbe Spülmittel Feine Pinsel eine Weltkarte eventuell Folie Die Materialen sind wirklich überschaubar –…