Werbung, unbeauftragt

Hey ihr Lieben! :3 Manchmal bin ich ein ganz schöner Spätzünder. Wie ich das meine? Naja seit Anfang des Jahres hab ich nun auch endlich mal Pinterest entdeckt 😀 Manche werden dann wohl empört sagen ‘waaaas?‘ aber so ist es. Ich glaube ich bin so ein kleiner Mainstream Gegner. Schon früher in der Schule, als alle Tokio Hotel gehört haben, hab ich gesagt die sind doof. Ich Rebel. Dabei fand ich die Musik nun auch wiederum nicht so schlimm. Aber Hauptsache anders sein. So war das früher ;).

Um nun wieder zum Thema zurück zu kommen: Bei Pinterest gibt es ja immer so viele tolle Ideen! Diesmal hatte ich nach etwas zum Muttertag gesucht und diese tolle Ananas gefunden! :3 Was Süßes und einen schönen Drink zum Entspannen – haben ja Muttis meist besonders gerne! Und das noch kreativ kombiniert!

Anleitung

Ihr braucht für die Ananas eigentlich nicht viel. Eine Flasche eurer Wahl (im besten Fall etwas kleiner als meine, damit ihr nicht so viele Rocher Packungen kaufen müsst, eine Heißklebepistole, Buntpapier, Bastschnur und bei einer Flasche in meiner Größe, 3 Packungen Rochers.

Wenn ihr alles beisammen habt, dann beklebt ihr als erstes die Flasche mit gelben Papier. Am besten schneidet ihr euch etwas kleinere Stücke, damit das ganze auch gut hält. Nun klebt ihr die Rochers mit der Heißklebepistole an die Flasche – bei ihnen solltet ihr vorher das braune Papier abgelöst haben, damit die Ananas auch in einem schönen Gelb erstrahlt. 🙂

Nun müsst ihr nur noch die grünen Papierstreifen an die Flasche kleben und den Bast drum herum festbinden. Fertig ist eure leckere Ananas – mit ein paar extra Kalorien ;).

So, es war ein kleines aber feines Do It Yourself zum Muttertag, aber ich kann mir vorstellen, dass es eine schöne Überraschung sein wird. Für mich leider nicht, da meine liebste Mutti meinen Blog ja leider liest, aber ich glaube, sie wird sich dennoch darüber freuen 😉 <3

Was schenkt ihr eurer Mama zum Muttertag? Etwas selbst gemachtes oder vielleicht doch ein schönes Erlebnis zu Zweit? 🙂

Categories:

30 Responses

  1. Das ist aber eine tolle Idee :). Ja Pinterest ist mega toll. Ich habe es aber auch erst letztes Jahr für mich entdeckt. Sträuben tu ich mich dafür noch gegen Instagram, da sehe ich den Sinn überhaupt nicht ;).
    Mein Mami bekommt eine handmade Kette. Eine in Harz eingegossene ganz kleine Rose an einer Kette. Gekauft, aber wie gesagt von jemandem handgemacht :).

    • Ohhhh wow, das ist ein mega süßes Geschenk! :3 Hihi, da bin ich dagegen schon ziemlich lange 😀

  2. Meine Mutter ist zwar weder für Rocher noch für Hugo etc. zu haben, aber die Idee gefällt mir total gut. Das werde ich bei nächster Gelegenheit auf jeden Fall mal nachmachen, wenn die Zutaten besser zum Beschenkten passen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.