Yay, nach unendlich langer Zeit gibt es mal wieder einen neuen Beitrag auf meiner Seite. Der Letzte ist schon etwas her und auch meine komplette Website habe ich umstrukturiert und umgebaut, sodass der Fokus eher auf besondere Beiträge liegt. Wie dieser hier! Denn der Anlass ist einfach so schön, dass ich ihn unbedingt teilen möchte: Wir machen eine Weltreise! 🥳


Urlaub auf ungewisse Zeit


Unsere Familie und Freunde wissen schon länger, dass wir davon träumen, die Welt zu bereisen, Kulturen kennenzulernen und einfach das zu sehen, was die Welt zu bieten hat. In den letzten Jahren konnten wir schon superviel erleben und jetzt hat sich die Möglichkeit geboten, dass wir unseren Urlaub einfach Mal verlängern, auf unbestimmte Zeit. Wobei ungewiss ist ein bisschen gelogen. Mindestens 6 Monate ist unser Plan.

WIr machen eine Weltreise

Wo und Wann gehts Los?


Tatsächlich in ca. einer Woche! Und ich könnte aufgeregter nicht sein. Am 27.09. starten Christoph und ich von Frankfurt aus nach Cancun und haben bisher nur die ersten zwei Nächte gebucht, um anzukommen. Danach schauen wir mal, wo es uns so hintreibt. Auf Instagram werde ich auf jeden Fall immer mal Updates geben, wo wir gerade sind! 🌎 Wer aufmerksam war, hat gesehen, dass ich oben die Welt bei Weltreise in Klammern geschrieben habe. Da wir noch nicht wissen, wo es genau hingeht und wie viel Zeit wir jeweils an welchem Ort verbringen, könnte es auch eine Mittel- und Südamerika Reise werden. Ich bin selber ganz gespannt!


Habt ihr schon eine Route für eure Weltreise?


Nur eine grobe Route. Wir starten von Cancun, also Mexikos Süden und wollen uns dann nach und nach Richtung Patagonien fortbewegen. Ein paar Highlights haben wir natürlich auf unserer Liste:

  • Tikal (Guatemala)
  • Paragliding (Kolumbien)
  • Galapagos Inseln
  • Machu Picchu (Peru)
  • Wandern in Patagonien (vermutlich der O-Track)

Und wenn die Zeit und das Geld es hergeben sollten, dann stehen noch folgende Dinge auf unserer Reise-Liste:

  • Besuch von mehreren Freunden, die überall verteilt leben
  • Auf Bali mit Freunden treffen
  • Wandern in Nepal (vermutlich unser Abschluss)

Was Macht ihr mit eurer Wohnung?


Eine oft gestellte Frage! Was ich auch nur zu gut verstehen kann. Wir haben das Glück, dass wir unsere schöne Wohnung in Leipzig untervermieten können. Das war für uns die beste Lösung, da man trotzdem noch in Deutschland gemeldet ist und auch nicht so viel Vorbereitung bedarf, wie wenn man sich aus Deutschland abmeldet. Hätten wir aber keine tollen Untermieter gefunden, die so flexibel wie wir in der Planung sind, hätten wir genau diesen Schritt gehen müssen und hätten unsere Wohnung gekündigt. Ich bin aber um ehrlich zu sein, sehr froh zu wissen, dass wir eine Wohnung in Leipzig haben, zu der wir wieder zurückkommen können ☺️.


Arbeitet ihr von unterwegs?


Wir waren am Donnerstag bei einem Vortrag von Ania & Daniel von „Geh mal Reisen“ und haben uns danach noch mit anderen Gleichgesinnten aus ihrer Community getroffen, die genau das vor haben. Wir haben für unseren Teil aber entschieden, dass wir unsere Jobs auf jeden Fall kündigen wollen, um die Reise voll und ganz und ohne Druck genießen zu können. Wenn sich etwas ergibt, dann sind wir offen, aber direkt geplant nebenbei zu arbeiten, haben wir nicht. Wir haben auch keinen Laptop dabei 😄. Einen Beitrag zu unserer Packliste und den Rucksäcken und Co möchte ich später auch noch veröffentlichen. Ist ja immer super spannend zu sehen, was man auf so eine Weltreise eigentlich mitnimmt 😅.

Wenn ihr Fragen habt oder noch gerne was zu unserer Weltreise wissen wollt, lasst es mich gerne wissen! Ich freu mich echt sehr über Kommentare oder mich mit anderen Leuten zu vernetzen! ✨ Auf Instagram könnt ihr unsere Reise dann auch mitverfolgen!

Categories:

3 Kommentar(e)

  1. Oh da hab ich noch nicht so genau drüber nachgedacht 😀 Ich würd jetzt mal spontan sagen hauptsächlich Asien und Südamerika. Ja das glaub ich! Vor allem geht das ja auch nicht in jedem Beruf bzw mit Zeitverschiebung ist das ja auch nicht ganz so einfach. Das klingt auf jeden Fall so nach dem, was ich mir schon gedacht habe. Ich bin gespannt, wo es für euch überall hingeht!

  2. Wow das find ich ja mega! so eine Weltreise ist ja auch ein Traum von mir, aber ich stelle mir die ganze Planung nicht ganz einfach vor. Ich weiß nicht, ob du diese Frage beantworten magst, aber was mich sehr interessiert, wenn ihr euren Job gekündigt habt, dann werdet ihr ja wsl nur von euren Ersparnissen die Weltreise machen. Wie viel Budget habt ihr dafür eingeplant?

    • Awww danke für deinen lieben Kommentar und umso schöner was von dir zu hören 😍👋🏻. Welche Länder wären denn auf deiner Liste?
      Ja, das ist richtig, wir haben einige Zeit dafür gespart und das Geld immer beiseite gelegt um auf Reisen nicht arbeiten zu müssen. Ist natürlich voll der Luxus, aber die entspannteste Option für uns! ☺️ und für 6 Monate sagt man so rund 10-15.000€ – kommt ein bisschen darauf an, welche Länder man besuchen will. Und wir sind auch so in dem oberen Rahmen und haben uns für die Zeit, die wir wiederkommen noch einen kleinen Puffer angelegt ☺️.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.