Werbung, PR-Sample

Heute geht es mal wieder an eine wahrlich Süße Shopvorstellung. Torquato, ein Versandhandelsunternehmen für anspruchsvolle und qualitätsbewusste Kunden, hat mir eine kleine Überraschung zugeschickt:

Als das Päckchen ankam und ich es aufmachte hab ich mich zu erst gefragt, was das denn sei? Das es Schokolade sein könnte hab ich ja schon erkannt, aber wie essen? 😀 ( man muss dazu sagen, dass ich total auf Schokolade stehe und wenn ich welche sehe, muss ich sofort welche essen ;P )

Hier sieht man nun die Oberfläche der unessbaren Schoki. Gefleckt..? Mhh.. komisch, was könnte das nun sein?

Richtig 😀 Man muss es warm zubereiten, schließlich ist ein Schokoladenfondue! 😀 Das muss man erst einmal heraus finden! 😉 Getestet hab ich es dann nun schließlich zusammen mit meinem Freund.

 

Zubereitung: Gaaanz easy. Ich dachte auch erst, ach nee, erst wieder nen Wasserbad zubereiten und dann tropft was daneben. Da hatte ich echt keine Lust drauf. Aber als ich dann gelesen hab, dass man das mit der Mikrowelle macht, war ich sichtlich begeistert 😀 Einfach nur für knappe 3 Minuten reinstellen und fertig. Nicht mal das Töpfchen aus Ton war heiß! Und die Schokolade war zart und cremig, wunderbar!

Natürlich gehören Erdbeeren zu einem köstlichen Schokoladenfondue, hab ich Recht? 😀

Ergebnis: LECKER! Ich kanns nur immer wiederholen. Die Schokolade war lange warm ( knappe Viertel Stunde ) bzw. wir konnten nicht weiter testen, da sie dann schon alle war. 🙂 Es sind  zwar “nur” 200g, aber danach hatten wir einen richtigen Zuckerschock 😀 Vielen Dank hierbei an Torquato für den schnellen Versand und dass ihr mir die zwei Sünden bereitgestellt habt! Es war ein süßes Vergnügen! 🙂


Habt ihr schonmal Schokoladenfondue gemacht? :3

Categories:

Tags:

18 Kommentar(e)

  1. Sehr cool! Aber das wär mein Untergang 😀
    Da würd ich mir am Schluss noch einreden "Ach, du tunkst da ja Obst rein: Voll gesund!!" 😀

    Ich muss zur Zeit auch arg aufpassen, dass ich mich nicht zu sehr mäste… hier ein Stückchen Kuchen, da ein kleines Eischen.. usw.

    Bis zum Sommer könnten mal 6Kg einfach so verschwinden! Das wär supi 🙂

    Liebe Grüße :-*
    Lupa

  2. Hm- da wird man richtig neidisch. 🙂

    Aber ganz ehrlich… stolze 11 Euro + Versand? Da tröstet auch das niedliche Töpfchen nicht.
    Da weiche ich lieber auf andere Möglichkeiten aus, Schokolade in Tasse und dann in die Mikro müsste ja auch so klappen. 😉

  3. sieht soo lecker aus :OO
    wir haben auch schon mehrmals schokofondue gemacht, und jedes mal weider ist es der himmel auf erden 😀 vor allem erdbeeren und bananen lieeebe ich dazu 🙂
    liebe grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.