Rezepte

[Rezept] Kokos-Cookies mit Cranberrys

 

Heute ist Cooking Friday, yeah! :] Und was gibts gutes im Hause Ekiem? Kleine, süße Plätzchen aus Kokosraspeln und Cranberrys mhhh. :] Und da sie allen so gut geschmeckt haben, möchte ich euch nun das Rezept präsentieren:

Zutaten: (ergibt etwa 30 Stück)

250 g weiche Butter
140 g Zucker
1 Eigelb, verquirlt
2 TL Vanillearoma
280 g Mehl
1 Prise Salz
40 g Kokosraspel
60 g getrocknete Cranberrys
Zubereitung:
 
Den Backofen auf 190°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
 
Butter und Zucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen cremig rühren, dann Eigelb und Vanillearoma zugeben. Mehl und 1 Prise Salz darübersieben. Kokosraspel und Cranberrys zufügen und alles zu einem glatten Tag verarbeiten. Von dem Teig esslöffelgroße Portionen abstechen und mit ausreichendem Abstand auf die Bleche setzten.
 
Die Cookies 12-15 Minuten im Ofen goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und 5-10 Minuten auf den Blechen abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig auf Kuchengitter heben und auskühlen lassen.
 
Und das wichtigste: Schmecken lassen :] !
 

Yammy 😀 Viel Spaß damit ♥

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.