Rezepte

Pfirisich Mascarpone Torte

Werbung, unbeauftragt

 

 Hey ihr H├╝bschen!
Passend zum warmen Wetter gibt es heute eine kleine Erfrischung! Eine Pfrisich Macarbone Torte a la Ekiem ­čÖé Erfrischend und Lecker zu gleich!Zubereitungszeit: 40 min + 3x 1h k├╝hlen
Ofen: 18┬░C Umluft / 160┬░C Hei├čluft

Zubereitung: Teig
1. Springformboden einfetten. F├╝r den Teig die Butter in einem Topf leicht zerlassen und abk├╝hlen lasse.
2. Den Backofen auf 180┬░C ( Hei├čluft 160┬░C ) vorheizen.
3. Mehl und Backpulver in eine R├╝hrsch├╝ssel geben und mit einem Schneebesen verr├╝hren. Zucker, Vanille Zucker, Eier, Butter und Buttermilch hinzuf├╝gen. Das Ganze dann mit einem Schneebesen f├╝r 1/2 Minuten zu einem glattem Teig verr├╝hren.
4. Den Teig in die Springform f├╝llen und diese auf einem Rost in den Backofen schieben. f├╝r 25 Minuten backen.

Zubereitung: Belag:
1. Die Form 10 Minuten auf einem Kuchenrost abk├╝hlen lasse. Den Kuchen mit einem Messer aus der Form l├Âsen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost legen. Den Kuchen mindestens 1 Stunde erkalten lassen.
2. F├╝r den Belag Tortenpfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 250 ml abmessen. Springformrand s├Ąubern.
3. Den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen. Den Springformrand darumstellen.
4. Mascarpone mit saurer Sahne in eine R├╝hrsch├╝ssel geben und mit Handr├╝hrger├Ąt und R├╝hrbesen 1-2 Minuten auf h├Âchster Stufe cremig schlagen. Quarkpulver unterr├╝hren, bis sich das Pulver aufgel├Âst hat.
5. Die Mascarpone-Creme auf den Tortenboden geben und glattstreichen. Die Torte 1 Stunde kalt stellen.
6. Pfirsichschnitten kreisf├Ârmig von au├čen nach innen auf die Creme legen.
7. Aus Tortenguss und Saft nach Packungsanleitung einen Guss zubereiten und mit einem Essl├Âffel von der Mitte aus z├╝gig ├╝ber die Pfirsichschnitten geben. Die Torte mindestens noch eine Stunde kaltstellen.

Na, was sagt ihr? ­čÖé Wer Pfirsiche mag, wird diese Torte lieben! Sie ist nicht so sahnig und doch unglaublich lecker! :>

20 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.