Werbung, PR-Sample*

 Hallo ihr Lieben! 🙂
Die Trendfarben für den Sommer sind ja dieses Jahr entweder sehr pastelig, oder ein kräftiges, sattes Neon 😀 Ich persönlich finde ja Pastel immer noch am schönsten, aber wenn es mal auffälliger sein soll, bin ich den Neonfarben auch nicht abgeneigt. 🙂 Und genau zu diesen Trend hat BeYu eine Nagellack Edition* erstellt: “Pastel meets Neon” 🙂

Allgemeines:
Insegsamt gibt es 10 verschiedene Lacke. 5 davon mit einem Sand-Finish, 4 Farbige und einen weißen Lack.

Preis: 6,95€, der weiße 5,95€
Bezug: Die Marke BeYu ist nur im Douglas erhältlich
Inhalt: 9ml

Die Idee hinter der Le ist nicht unbedingt innovativ oder neu, aber ich finde sie ganz schön! Vor allem die Neon Farben sind genau meins! Ein Freund von Sandlacken war ich aber nie, daher bin ich in der Hinsicht nicht soo begeistert.

Just Wite:

Das beschreibt den Lack wohl sehr gut 😀 Aber wieso überhaupt weiß? Der ist nicht Neon und unter Pastel kann man ihn jetzt auch nicht unbedingt einordnen?
BeYu hat sich da einen ziemlich guten Trick für Neons Nails ausgedacht! Sicherlich gab es ihn schon vorher, aber ich wusste es nicht 😉 : Der weiße Lack ist der Base Coat für den Neonlack. Durch die weiße Grundlage, leuchtet der Lack viel mehr in seinen Farben. Auch super um Lacke hervorzuheben, die nicht so stark deckend sind. 🙂

Kiwi Splash:

Und hier seht ihr auch den Unterschied: Auf dem Ringfinger habe ich 2 Schichten ohne den weißen Base Coat aufgetragen und der Rest ist mit ihm. Ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lasse, so werde ich meine Nägel auf jeden Fall öfter lackieren :3

Apple Sorbet:

Die Sandlacke sind ja wie gesagt nicht so mein Fall. Bis auf die, die ich euch damals von Orly vorgestellt hatte, war und bin ich bis jetzt von keinen so überzeugt. Die Farbe hier finde ich aber ganz schick, sieht wirklich wie etwas zu essen aus 😀



Fazit: Die Lacke sind wirklich schick anzusehen, vor allem die Neon Lacke gefallen mir sehr! Von der Qualität bin ich auch überzeugt, nur muss man bei allen 3 Lacken mindestens 2 Schichten lackieren, bevor sie decken. Das empfinde ich vor allem bei dem weißen Lack als störend, aber sonst bin ich sehr zufrieden <3




Neon oder Pastel? Lasst mal ein Battel starten, ich will wissen, was ihr diesen Sommer besser findet 😀

Categories:

Tags:

24 Responses

  1. Apple Sorbet gefällt mir richtig gut 😀 Die anderen beiden sind nun eher weniger mein Geschmack, was vermutlich aber auch daran liegt dass ich Neonfarben nicht so toll finde^^'

    Deine Nailart ist ja zuckersüß ^_~

    • Hihi, naja nailart.. das war eher ein versuch 😀 Deswegen hab ich auch nichts weiter zu geschrieben^^ meine schwester dachte es wäre ein schaf 😀

  2. Also ich muss zugeben, dass ich generell so gar kein neon Fan bin, aber wenn ich neon irgendwo tragen würde, dann wären es wohl Finger- und Fußnägel 😉
    Besonders mit so einem süßen Highligt wie dieser Kiwi, das sieht richtig klasse aus! <3

    Aber generell gefallen mir Pastellfarben besser <3 <3 <3

    Achja, das mit der weißen Base wusste ich bisher auch nicht, auch wenn es ja irgendwie recht logisch erscheint…
    Werde ich mal ausprobieren, wenn ich mir dann endlich mal einen gut deckenden weißen Lack gekauft hab 🙂

    LG

  3. Die Kiwi ist ja toll!!! Ich habe auch ein ähnlichen Grünton und weiß endlich wie ich ihn am besten benutzen werde 😉

    Was ich toller finde weiß ich gar nicht so wirklich. Pastel und Neon, beide sind toll!

    Liebe Grüße
    Bernadetta

  4. Interessant finde ich den weissen Lack, vor allem wenn er gut deckt (wie du sagst auch als Base^^)
    Sandlacke mag ich nur von Kiko 😀 DIE sind so toll <3
    Liebe Grüsse
    Maude

  5. Ich finde den letzten irgendwie total toll :3
    Obwohl ich auch kein so großer Fan mehr von Sandlacken bin, seitdem ich rausgefunden habe, wie schwer sie vom Nagel gehen. 😀

    Den zweiten finde ich auch ganz hübsch, mir persönlich bisschen zu knallig, ich mag so alte Farbtöne, wie ein schönes Caffeebraun, Altrosa, etc. ich bin irgendwie gar nicht mehr so knallig mit Nagellacken unterwegs wie früher. :3

  6. Neon vs. Pastell? Dieses Battle kann nur unentschieden ausgehen :p Ich z.B. bin nämlich für Beides.

    Das 'Kiwisplash' Nailart finde ich top gelungen! Aber 'Apple Sorbet' eignet sich wohl nur als Topcoat, da er ja fast durchsichtig ist :3
    Alles in allem, macht der ganze Post irgendwie auch Lust auf 'Apfelringe' ♥ – Apple Sorbet sieht ja mit seiner zuckerähnlichen Schicht ja schon so aus xD
    (jaja, ich und meine verrückten Ideen – vom Nagellack zu was Essbarem :p)

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

  7. OH wie süß ist denn dein Kiwi Nailart 😀 Die Farbe des Lackes passt ja auch 1 a dazu ^^

    Einen perfekten weißen Lack suche ich auch noch. Aber irgendwie scheint das ein Ding der Unmöglichkeit zu sein, vor allem wenn er sich noch zum stempeln eignen soll.

    Liebe Grüße Lisa

    • Oh da hab ich einen von Jolifin der super ist! Genial decken in einer schicht und eigentlich nur fürs stamping gemacht! Ist auch nicht teuer, ich glaube 1,59€ oder so 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.