Werbung, PR-Sample

 

Hallo ihr Lieben! (^.^)/
Seit wenigen Tagen gibt es von p2 eine neue Limited Edition – Sunshine Goddess. Die neue LE soll uns auch ohne strahlende Sonne in Sonnen Göttinnen verwandeln. Ich hoffe aber dennoch, dass das Wetter bald besser wird und es nicht mehr schneit 😉
Die LE besteht hauptsĂ€chlich aus Bronzing Produkten. Ein sommerlich frischer Teint kann ja nie schaden, oder? Ich selber habe mich mit dem Thema Bronzing und Highlighten wohl erst spĂ€ter  heran getraut, aber inzwischen bin ich schon sehr geĂŒbt, wo und wie viel man auftragen muss.

Die P2 LE erscheint am 28.04. und ist bis zum 20.07. in den dm-MĂ€rkten erhĂ€ltlich. Also genug Zeit um sich alles nochmal anzuschauen und fĂŒr den Notfall doch noch etwas zu holen. Mein Tipp ĂŒbrigens hierbei:

Wenn ihr auch so ein Hauttyp seid, der zwar recht schnell braun wird, die brĂ€une aber dennoch schnell wieder verschwindet, dann wĂŒrde ich euch auf jedem Fall zu einem Bronzer raten. So kann man sein helles Make Up wieder auf seine aktuelle Hautfarbe anpassen und man muss sich nicht extra fĂŒr eine Woche neues Make up holen. So habe ich das ĂŒbrigens ganze 5 Monate in Kalifornien geschafft – wobei ich da kaum Make Up brauchte 🙂

swirling reflection ligloss // 2,49€ // oben 020 sunsational pink unten 030 opulent copper
Fangen wir mit den Lippen an. Das neue Lipgloss von p2 ist wirklich ein Hingucker. Auch seine Eigenschaften haben es wirklich drauf, denn das Gloss ist deckend und nicht klebrig. Ich persönlich bin kein Gloss trÀger, da sich meine langen Haare und der Wind meistens nicht vertragen, aber die Farben gefallen mir wirklich gut.

Daily Defense summer powder // 3,95€ // 020 sun tanned
Ein samtiges Puder mit SPF 15. Finde ich gerade im Sommer super, da ich ungerne immer Sonnencreme unter mein Make Up auftrage. Das Puder passt sich dem Hautton sehr gut an (nicht zu viel nehmen, sonst wirkt es sehr maskenhaft) und kaschiert auch leichte Rötungen.
external deluxe bronzing highlighter // 3,95€// 020 warm caramel
Eigentlich ein Highlighter, fĂŒr mich aber eher ein Bronzer, da die silberene PrĂ€gung nach der ersten Benutzung schon fast verflogen ist und wenig Schimmer ĂŒbrig bleibt. Als Bronzer gefĂ€llt mir das Ergebnis aber richtig gut!
venus beauty blush // 3,75€ // 010 sensual rose
Der Blush ist super zart und hat einen leichten goldenen Schimmer. Am Rand kommt zusĂ€tzlich noch eine silberen PrĂ€gung, die aber nur oberflĂ€chlich ist. Dennoch sieht das Rouge aufgetragen schön natĂŒrlich und zart aus, der leichte Schimmer lĂ€sst die Haut wirklich toll strahlen.
divine shine lip oil // 2,95€
Ein pflegendes Lippenöl, was den Lippen nochmal eine extra Portion Glanz gibt. Der Geruch aus Jojoba und Aloe Vera ist wirklich traumhaft und riecht echt angenehm – schade, dass es nicht essbar ist ;).
beyond infinity mascara // 3,54€ // 010 silver elysium
FĂŒr mich persönlich das unnötigste Produkt aus der Reihe. Einfach aus dem Grund, das ich grundsĂ€tzlich keine farbige Mascara trage, sondern nur schwarz. Aus probiert habe ich sie dennoch und der Effekt war ganz okay, hat mich aber nicht so ĂŒberzeugt.
roman spirit nail foil // 2,95€ // 020 victorious gold
Eigentlich bin ich kein Fan von Nagelfolien, da mir das zurecht schneiden immer viel zu lange dauert. Bei den goldenen Schönheiten handelt es sich aber eher um ein Gitter, weshalb man beim zuschneiden nicht genau sein muss, und es ein super coolen Effekt auf den Nagel zaubert. Ich selber habe mir gerade am Ringfinger 2 Folien in weniger als 30 Sekunden drauf geklebt! 🙂 gefĂ€llt mir richtig gut”

fountain of gold argan oil // 3,95€
Das Arganöl sieht nicht nur schön aus, sondern kann auch etwas! Es ist wirklich leicht und zieht schnell in die Haut ein – mit seinen kleinen Glitzerpartikeln unterstreicht es die leichte BrĂ€une. Anfangs war ich etwas zögerlich, da Glitzer auf der Haut schnell ĂŒbertrieben aussehen kann, hier ist es aber wirklich eine schöne Dosis.

golden allure powder dust // 4,95€
Kennt ihr noch diese tollen alten ParfĂŒmzerstĂ€uber, bei den Glitzer rauskam? An das erinnert mich das Puder hier. Denn es riecht auch ein kleines bisschen nach Sommer :). Mit dem Glitzerstaub direkt kann ich aber ehrlich gesagt nicht soo viel anfangen. Ich mache mir das ungerne auf die Haut. Ins Haar könnte ich mir aber wiederum bei einer sommerlichen Frisur vorstellen!

glorious myteries nail polish // 2,25€ // links 030 nude sensation, rechts 050 silver supreme
Bei den Lacken war ich diesmal wirklich ĂŒberrascht. Vor allem der silberne hat einen wirklich tollen Effekt und er deckt mit dem ersten Auftragen perfekt!
Der Nude sensation hat leichte Goldpartikel, aber fĂŒr ein schönes Ergebnis benötigt man hier jedoch 2 Schichten.

 

bronze & highlight blotting papers // 2,95€ 
Die dĂŒnnen PapierblĂ€ttchen je 50 mit Highlighter und 50 mit Bronzer sind absolut nicht meins. In meinem Sinne highlighten sie nicht wirklich, sondern Pudern die Stelle nur leicht ab. Die Bronzing BlĂ€tter sind auch eher nur fĂŒr den Notfall unterwegs gedacht, aber wenn ich ehrlich bin nehme ich dann lieber nichts, als die BlĂ€tter, da das Ergebnis fleckig wird.
 
 
contouring fan brush // 3,95€
Nach einem nicht so tollen Produkt nochmal ein Highlight! Der Contouring Blush ist wirklich toll und funktionier besser als gedacht. Trotz seiner recht weichen Borsten nimmt er das Puder (oder den Bronzer) gut auf und gibt es schön und gleichmĂ€ĂŸig auf der Haut wieder.

Fazit

Die neue Limited Edition von p2 gefĂ€llt mir diesmal richtig gut. In letzter Zeit hatten mich die meisten nicht angesprochen, aber die Produkten sagen mir ziemlich zu. Der Blush und das Argan Öl sind toll fĂŒr einen tollen Effekt auf der Haut und die Lacke gehören auch zu meinen Lieblingsprodukten. Die blotting Papers haben bei mir leider versagt, genauso wie die graue Mascara. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
Weitere Swatches findet ihr bei: Zuckerwattewunderland und die Edelfabrik.
Wie gefĂ€llt euch die neue p2 Sunshine Goddess LE? Welches Produkt wĂŒrdet ihr euch genauer ansehen? 🙂
 

 

Categories:

Tags:

14 Responses

    • Ja, so geht es mir bei p2 aber auch oft! Vor allem, wenn man wie wir schon so viel hat, dann entscheidet man da eher kritischer!

  1. Ich stand schon vor dem Aufsteller und wollte einen Blush und den Pinsel mitnehmen, aber ich konnte mich doch noch zurĂŒckhalten. Wobei mir beides schon richtig gut gefĂ€llt, vielleicht werde ich doch noch schwach 😀

    • Hihi, also den Blush kann ich echt empfehlen, der ist wirklich schön 🙂 Den Pinsel auch, aber den wird es sicher auch von anderen Firmen geben, da musst du dich nicht sofort entscheiden 😀

  2. Mhh also mit dieser Kollektion kann ich nun nicht sonderlich viel anfangen. Sie ist fĂŒr mich einfach etwas zu "langweilig". Wobei beide Lipglosse eine sehr schöne Farbe haben.

    • Anfangs fand ich sie auch nicht so toll, aber nachdem ich mich mit den Produkten beschĂ€ftigt hatte, fande ich sie doch echt ĂŒberzeugend! 🙂

  3. Der Pinsel sieht sehr interessant aus. Ich hatte solche Bronzing Papers auch schon mal und fande sie nicht gut – war wirklich immer ein fleckiges Ergebnis. Die Nagelsticker sehen auch hĂŒbsch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.