Werbung, unbeauftragt

Da es nun mit meinen Nägeln in letzter Zeit immer schlimmer wird, habe ich es einfach nicht mehr ausgehalten sie täglich weiter zu strapazieren. Sie reißen andauernd ein, brechen ab und splittern. :/ Das macht absolut keine Sommerlaune. Und da ich jetzt schon sehr viel positives über den Micro Cell 2000 gehört habe, wollte ich nun letztendlich meinen Nägeln eine letzte Chance geben und es mit dem Micro Cell 2000 Nail Repair probieren.

Mit seinen 11,95€ in der Dm und 12,95€ im Müller ist er natürlich kein Schnäppchen. Aber ich will noch einen letzten versuch starten und da darf es auch einmal teurer sein. Den Nail Repair Remover hab ich mir dann mal stecken lassen. Den gab es nur in der Müller und das für satte 4,95€. Wir wollen es mal nicht übertreiben, schließlich ist es nur ein Acetonfreier Nagellack-Entferner und trägt nicht zu Härtung bei.

Nail Rpair ist speziell für weiche und brüchige Nägel entwickelt worden. Die einzigartige Wirkung basiert auf der Wiederherstellung von Eiweißmolekülen in der Hornschicht. Dadurch werden geschädigte Nägel gestärkt und vor Einreißen geschützt. Schon nach kurzer Anwendungszeit ist spürbar, dass die Nägel fester und widerstandsfähiger nachwachsen.

Anwendung: 1. Tag: direkt auf den Nagel auftragen.
                      2. Tag: eine zweite Schicht auftragen.
                      3. Tag: die alte Schicht mit NAIL REPAIR REMOVER entfernen und die Behandlung wiederholen.
Anwendungsdauer 2-3 Wochen, danach 1x in der Woche als Unterlack verwenden.

Das heißt also für mich wohl erst einmal adé Nagellack :'( Aber wir werden es überleben 🙂 Wenn es nur das ist! 🙂
Auftragen: Ich habe auch schon öfters gelesen, das der Micro Cell am Anfang etwas auf den Nägeln etwas brennen soll, sowie bei Berührungen. Bei mir persönlich ist es der Fall, dass es etwas kribbelt. Nicht unangenehm oder nervend, sondern eher unauffällig.
Der Lack selbst ist nicht zu flüssig und auch nicht zu fest, sondern gerade richtig. Desweiteren trocknet er auch recht schnell. Wenn ich die 2. Hand lackiert habe, ist die erste schon getrocknet. Sehr angenehm!

Wenn ihr wollt, kann ich euch auch gerne dann ein Fazit über den Micro Cell 2000 Nail Repair schreiben. Schließlich will man sein Geld ja nicht für Schnick Schnack ausgeben, der eh nicht funktioniert. :/ Drückt mir die Daumen!

Categories:

Tags:

21 Kommentar(e)

  1. ich habe mir den rock solid von essie gekauft…und er hilft….dauert zwar ne Weile aber bisher der erste Pflegelack, der bei mir hilft, dass mein nagel nicht splittert…lg,easy

  2. Drück dir auch die Daumen! Gibt nix Nervigeres als wenn Nägel splittern … ich habs mal mit Kieselerde probiert, muss man allerdings täglich nehemn und nach 2 Monaten waren meine Nägel gut. LG

  3. Über ein Fazit würde ich mich echt freuen. Meine Nägel splittern auch immer ab und wenn es dir hilft, werde ich es auch ausprobieren. Es macht echt keine Sommerlaune wenn der Nagel immer absplittert, einreisst oder bricht.

  4. ich benutze microcell auch und bin restlos überzeugt. ich bin mittlerweile schon bei der zweiten flasche, meine nägel haben sich sehr zum positiven verändert. ich habe auf meinem blog wochenlang dakumentiert, wie sich meine nägel dank microcell verändert haben, denn ca. 12€ sind wirklich kein pappenstiel….ich kann nur jedem raten, das auszuprobieren, statt sich gelnägel machen zu lassen 😉

    lg <3

  5. 😀 schreib auf jedenfall ob das so funktioniert wie du dir das vorstellst :)!!
    meine nägel brechen auch voll schnell. ich arbeite ja im KH und da sind meine hände ja der dauerdesinfektion ausgeliefert xD
    also mal sehen 😀
    bin gespannt!

  6. also wenn ich da in den Kommentaren lese, dass da Formaldehyd drin ist, dann würde ich die Finger davon lassen 🙁

    Wie sieht es denn mit Sachen wie Biotin und so aus, was man schlucken muss (Nahrungsergänzung und ganz sicher nicht so giftig wie Formaldehyd) und dann wachsen die Nägel stärker nach?

  7. aww, sowas bräuchte ich auch mal. Im Urlaub waren meine Nägel noch toll, ich hab ja auch nie Nagellack getragen. Auf Jugendreisen lohnt es sich einfach nicht. 😀 Aber inzwischen sterben meine Nägel enorm. Ich sollte nicht so oft sterben sagen.

  8. Da würden mich deine Erfahrungen wirklich sehr interessieren! Ist ja nicht gerade billig der Lack, aber wenn er hält was er verspricht ist er sein Geld definitiv wert.

    Viele Grüße und danke für deinen Kommentar bei mir 🙂
    Koleen

  9. Ich wäre auch sehr auf ein fazit gespannt, weil ich ihn auch in den letzten Wochen verwendet habe und leider nicht zufrieden damit bin. War aber wirklich brav mit der kur und hab nur 2-3x am 2ten tag nen lack drübergmacht weil man ihn am 3ten tag eh wieder abmachen muss. Die verbesserung zu vorher ist bei mir nicht die rede wert und ich hatte immer leichte schmerzen unter den nägeln – kommt vom formaldehyd

    Ich werd glaub ich eine ausführliche review dazu schreiben, aber sie wird nicht grad positiv ausfallen – jetzt teste ich noch ein bisschen weiter. Bin total gespannt ob er bei dir wirkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.