Hallo ihr Lieben! :]
Als ich euch vor einiger Zeit mal gefragt
hatte, was ihr denn gerne mal auf ekiem.de sehen wollt, oder was ihr von
mir wissen wollt, haben einige geantwortet: Zeig mir deine Handtaschen!
🙂 Den Wunsch möchte ich euch auch erfüllen! 🙂 Nur Vorweg: Ich hab
eher weniger Handtaschen, sondern mehr Umhänge-Taschen, ich denke da
kann man, bzw. muss man ja unterscheiden. 🙂

Die süße Fuchs-Tasche
ist definitiv eine meiner geliebtesten, aber am wenigsten benutzen
Taschen! Ich finde sie soo unglaublich niedlich und sie ist super toll,
aber es passt leider kaum etwas rein. Wenn man Glück hat das Handy und
ein wenig Kleingeld. Daher benutze ich sie meistens zum spazieren gehen
oder wenn ich mal mit unserem Hund rausgehe. Dafür ist sie nun wieder
perfekt. :3

Die Tasche habe ich mir vor einem Jahr im Primark in Frankfurt geholt. 🙂 Ich fande sie so niedlich, auch der Vintage Style
war da ja richtig In, sodass ich mir auch eine zu gelegt habe! Meist
nutze ich sie für einen schnellen Einkauf in der Stadt, oder wenn ich
mal schnell wohin muss, wo ich nicht viel brauche. Meine Geldbörse passt
rein, Handy, und vielleicht noch Taschentücher, kommt darauf an, was
ich gerade brauche. 🙂

Die
Tasche sieht auf dem Foto größer aus, als sie ist. 🙂 Da passt auch nur
gerade mal so ein Handy und Geld rein. Meist kann man bei mir auch noch
ein Puder oder einen Lippenstift finden, da ich sie größtenteils nur
auf Feiern benutze. Ein bisschen Geld, Handy und noch etwas zum
nachpudern, mehr braucht man nicht und alles andere wäre auch beim tanzen störend. 😉

 

Das hier ist eine meiner meistgetragenden Taschen.
Eigentlich benutze ich sie für alles: Fahrrad-Touren, kleine Ausflüge,
Stadt und Spaziergänge. Aber am meisten halt für Fahrrad Touren, da
genau alles reinpasst, was ich brauche. Eine kleine Flasche Wasser,
Handy, Kleingeld, Taschentücher und vielleicht noch etwas kleines zum
snacken. 🙂

Wie ihr seht bin ich nicht so der
Taschen-Junkee. 😀 Dafür aber ein Handy-Junkee, denn ohne komm ich
glaube ich gar nicht mehr klar^^ Im Moment bin ich ja auch auf der Suche
nach einer tollen Color-Blocking Tasche. Bei Otto, bei den Handtaschen habe ich auch schon geschaut und bin bei 2,3 fündig geworden: Bei der Mexx und bei der Liebeskind bin ich ja ein bisschen hängen geblieben :3 Aber fast 100€ für eine Tasche… ich weiß ja nicht..


Wie sieht es bei euch aus? habt ihr auch bestimmte Taschen, für
bestimmte Tätigkeiten? Und wie viel Geld ist euch eine Tasche wert?

Categories:

Tags:

21 Responses

  1. ein toller post *-* deine fuchs-tasche ist ein traum..so süß!
    Ich bin ein richtiger taschensuchti. ich habe früher stääändig welche gekauft..aber leider immer recht preiswerte von denen ich mittlerweile enttäuscht bin..die verarbeitung ist nicht so toll und dadurch geht vieles kaputt :/ deshalb habe ich mir jetzt mal eine teurere für 60 euro gekauft und spüre das erste mal den unterschied..ich lege die gar nicht mehr aus der hand 😀

  2. ich habe auch ziemlich viele Taschen zuhause. aber es läuft meistens dann doch immer wieder auf die gleichen hinaus. eine große für shoppingtouren mit Portemonnaie, trinken und Geld und was sonst so mit muss. und eine kleine für Stadt, feiern, Spaziergang und co.
    ich würde für ne Tasche so ca. 15-20€ ausgeben. dann ist sie auch ein gutes stück und hält lange 🙂

    Liebe Grüße.

  3. Das denke ich ehr weniger denn brombeeren wachsen am Busch und auch bei meinem Opa im Garten und brombeeren gibt's nur in dunkel.maulbeeren gibt es überall und brombeeren auch*^^

  4. Die Fuchs-Tasche ist wirklich total süß… Aber für mich sind so kleine Taschen meistens nichts, weil ich immer soo viel Kram mit mir rumschleppe 😉
    Liebe Grüße

    • Ja, das stimmt allerdings! :] Wenn ich in unsere Nachbarstadt gehe, dann habe ich auch meistens eine große Tasche für trinken, geld, Schminke und und und dabei 🙂

  5. ich hab genau eine tasche die mir meine freundinnen mal geschenkt haben :)) die fuchs tasche ist mega süß x3 und die vintage mag ich auch voll gerne:)

  6. Ohh die Fuchstasche *___* Ich habe einige Taschen daheim, für die Arbeit und den normalen Alltag eine etwas Größere und ein paar kleinere für Shoppingtouren oder wenn ich nicht so viel mitnehmen möchte. Mehr als 50 Euro gebe ich aber ungerne für eine Tasche aus.

    liebe Grüße

  7. Ich liebe Taschen. Ich hab auch einige: 3 Clutches, 1 Mini Tasche, 2 Mini-Shopper, 7 Shopper… Und ich trag sie alle… Am liebsten doch die goldene und die taupefarbene, die passt einfach zu allem. Zwei Taschen gehn kaputt, da muss ich demnächst neues holen. Ich brauhc halt doch irgendwie eine helle.
    Ich gebe keine 100€ für eine Tasche aus. Allerdings hab ich mit 20€ Taschen auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Bei einer is nach einem Jahr fast alles vom Kunstleder abgebröckelt und die von Primark, die so aussieht wie Alexa, stinkt wie sau. (jetzt gehts). Die meisten Taschen sind von Daniel Hechter, etwas teurer also, aber ok.
    Die Fuchstasche ist echt so mega süß 😀 Vllt machst du mal eine große davon ?

    • Haha, eine helle hab ich auch noch gebruacht, die hab ich mir vorgestern in frankfurt zugelegt 🙂 Nun brauch ich noch einen schönen Shopper. 😉 Hihi, die Tasche hab ich aber auch gekauft 😀 Die war so mega süß! Da bräucht ich erstmal schönen Stoff und endlich mal die Motivation mich in meine Nähmaschine reinzulernen 😀

  8. Die Vintagetasche vom Primark hab ich auch, aber noch nie benutzt ist mir persönlich viel viel zu klein. Ich weiß auch nicht.
    Aber die sieht so gut aus, irgendwie musst ich sie dann haben 😀
    Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.