Werbung, PR-Sample

 

Ein frohes neues Jahr ihr Lieben! (^.^)/
Ich hoffe ihr seid gut reingerutscht und hattet einen tollen Abend, so wie er euch gefällt! 🙂 Ich persönlich habe bei Freunden gefeiert und es war super schön! Passend zum Himmel, der vom Feuerwerk nur so erstrahlte, mussten an dem Tag die Nägel auch nur so glitzern. 😉

Light it up // spark the night // skyline blue // purple bazzle

Die neuen Maybelline Color Show Nagellacke “Be Brilliant” sind nun schon auf vielen Blogs gsichtet wurden ;). Aber ich muss sagen, ich finde die 4 glitzernden Fläschlein so schön, dass ich sie euch auch noch zeigen muss!

Allgemeine Infos

Die “Be Brilliant” Lacke gibt es in 4 verschiedenen Glitzer-Ausgaben
je 1,75€ für 7ml Inhalt

Und da sind die 4 Glitzer-Schätzchen :). Die Box so, gibt es leider nicht im Handel, was ich an sich aber ganz gut finden würde, weil es eine schöne Geschenkverpackung wäre. 🙂 Die Lacke selber haben an sich ähnliche Glitzerpartikel enthalten, aber dafür mit verschiedenen Grundfarben. Nämlich farblos, schwarz, lila und blau.
Für die Bilder habe ich übrigens einen weißen Lack als Base genommen, damit man die Farben und auch die Glitzerpartikel besser sehen kann. 🙂 Links sind die Lacke 1x lackiert und rechts sieht man 2 Schichten 🙂

Der Auftrag ist an sich recht simpel – Nagellack halt, aber man muss aufpassen, dass nicht zu viel auf dem Nagel landet – weil die Lacke dann wirklich unglaublich lange brauchen um zu trocknen. Da die Lacke ja “nur” Topper sind, sieht es nicht ganz so schön aus, sie pur aufzutragen – Ich persönlich mag die Kombi mit dem weißen Lack und dem lila Glitzerüberlack sehr :3
Tja, das Entfernen ist wie immer bei Glitzerlacken ein Stress und mich nervt es – aber mit Wattepads eingetunkt in Nagellackentferner und Alufolie drüber geht das ganze dann auch vorbei ;).

 

Fazit

Tolle Lacke, tolle Farben und tolles Preis-Leistung Verhältnis! 🙂 Ich bin wirklich sehr zufrieden und mit 1,75€ pro Fläschlein kann man absolut nichts verkehrt machen. Wenn ihr dann noch eine super einfache und schnelle Methode kennt, wie ihr Glitzerlack abbekommt – dann ists perfekt, hihi 🙂
 
Wann tragt ihr Glitzerlack? Ist er für euch eher etwas besonderes oder lackiert ihr ihn nach Lust und Laune? 🙂

 

Categories:

Tags:

35 Kommentar(e)

  1. Schön sind die Topper auf jeden Fall, ich konnte aber widerstehen und habe keinen davon gekauft. 😀 Wohlwissend, dass sie wohl doch nicht so oft zum Einsatz kämen, obwohl ich auch ganz gern mal Glitzer trage. Das Ablackieren geht dank Alufolientechnik auch ziemlich problemlos und schnell. 🙂

    LG

  2. ein tolles Set 🙂

    Ich selbst habe auch zich Glitzerlacke in jeder erdenklichen Farbe – aber irgendwie komme ich nie dazu sie zu tragen. Momentan habe ich so meine matte Lackphase, nachdem ich mir einen mattierenden Top-Coat von beautyuk zugelegt habe 😀

    Lieben Gruß,
    Nikki
    #BloKoDe

  3. Die 4 Lacke sind sooooo hübsch. Ich konnte sie leider nicht in der Drogerie erwischen. Glitzer lackiere ich nach Lust und Laune. Es kommt bei mir mit der Arbeit aber auch nicht so drauf an. Silvester habe ich übrigens pinken und silber Glitzer auf schwarzem Lack getragen. 😉

  4. Ich finde die Nagellacke so schön, bei Glitzer setzt mein Verstand einfach aus! Im Alltag trage ich auch öfter welche, meistens aber nur als Highlight auf einem Finger. Bei besonderen Anlässen darf es dann gerne auch mehr sein. Habe mich übrigens sehr über dein Kommentar bei mir gefreut, aber es ist wirklich sehr schade, dass die Nikes in deiner Größe nicht makellos waren. Gerade für den Preis will man auch keine Abstriche machen, das verstehe ich. Vielleicht findest du 2015 ja noch dein Traumpaar, ich drück dir die Daumen 🙂

  5. Ich bin ein so großer Fan von diesen Glitzerlacken! Mich nervt es allerdings jedes mal wieder sie abzumachen, dass ist so umständlich, sogar wenn man einen Unterlack hatte! Trotzdem sehr schön, ich werde mir da sicher bald einen holen 🙂

    Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr,
    Janika

    Yanikas Blog

  6. Ich liebe, liebe, liebe Glitzernagellack. Okay, eigentlich finde ich an allem Gefallen, was glitzert, haha. Die von Maybelline habe ich noch nicht ausprobiert, aber deine Bilder davon sind wirklich sehr hübsch. Ich selbst habe eine Vielzahl der Glitzerlacke von Catrice. An Silvester hatte ich zum Beispiel silberne. Was den Anlass angeht: Im Alltag trage ich sie eher weniger, aber abends zum Feiern dafür umso lieber. Danke dir für deinen lieben Kommentar! Ja, meine Mädls sind wirklich ein toller Haufen Leute, für den ich unendlich dankbar bin.

    Beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

  7. Ich hatte genau diese Farbe an Silvester auf meinen Nägeln. Bei mir war es der weiße Lack von Essie als Base und silberner Glitzer von Essence drüber. Sah wirklich toll aus und wurde von allen bewundert. Ich bin also auch ein sehr großer Fan dieses Stils 🙂

  8. Tolle Farben sind das. Ich meide Glitzerlacke auch meist, das er so schwer wieder ab geht… 😀 Und ich da immer zu faul bin. Aber deinen Tipp mit der Alufolie muss ich mal versuchen.

    Liebe Grüße und ein fabelhaftes und gesundes neues Jahr!

  9. Die Lacke sind superhübsch, allerdings hält mich vom Lackieren von Glitterlacken immer das Ablackieren ab, das mir immer den letzten Nerv raubt. Ich lackiere ab und an aber dennoch solche oder Flakielacke… Schön sind sie halt doch 😀

  10. Die sind alle wunderschön! Ich liebe ja Topper total weil sie einfach zauberhaft aussehen 🙂 Aber auf der anderen Seite mag ich sie gar nicht weil sie so schwer wieder von den Nägeln zu bekommen sind 😀 Es ist also eine Hass-Liebe 😀
    Ich wünsche dir noch alles Liebe fürs neue Jahr! Danke für deinen lieben Kommentar 🙂
    Liebste Grüße
    Vanessa

    http://www.cashmerebow.blogspot.de

  11. ich trage nicht so oft Topper und wenn dann nur für Higlights zu setzen. Ich selbst habe auch nur 3 Stück ^^
    Ich finde das ablackieren immer so schlimm 😉

    Viele Grüße
    Russkaja

  12. Den kenne ich. Ich mag es allerdings lieber, wenn die glitzerstückchen Ton in Ton sind und eher eckig als rund. Ich habe einen super schönen Nagellack gefunden, der deinen ähnelt. Bei h&m.

    Liebste Grüße,
    Kathi

  13. Glitzerlack trage ich meistens nur in den Wochen, wo ich weiß, dass ich zu einer Veranstaltung/Feier gehe. An Silvester hatte ich z.B. "obligatorisch" Glitzernägel 😉

    Dir übrigens auch ein frohes Neues! Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut und noch mehr habe ich mich gefreut, dass du neue Leserin meines Blogs bist!! Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie geehrt ich mich fühle! Zumal ich früher immer voller Bewunderung deinen Blog verfolgt habe und dich jetzt bei mir wiederfinde… Voll toll :))

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  14. Die sehen alle super schön aus! Ich trage eigentlich gerne Glitzerlacke, obwohl man sie meistens sehr schlecht entfernen kann. Sie sehen aber auch einfach zu schön aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.