Beauty

Manhattan Christmas Edition – GLAM RED💄

Werbung fĂŒr MANHATTAN 

 

Hallöchen ihr Lieben :3
Heute gibt es mal wieder einen neuen Beauty Post von mir! Vor ein paar Tagen konnte ich die neue Glam Red Christmas Edition von MANHATTAN testen. Ich sage gleich: Wer nicht auf Rot in allen Tönen und Nuancen steht, der kann an dieser Stelle schon das kleine Kreuzchen oben suchen.

 

Wer aber Rot in allen Facetten liebt und trĂ€gt, der sollte auf jeden Fall auf Weiterlesen klicken! 😉 Weihnachtsfans kommen auch auf ihre Kosten!
Bei der Glam Red Edition sind die beiden HerzstĂŒcke die Lippenstift und die tolle Nagellacke. Allesamt natĂŒrlich in den wunderschönsten Rot-Tönen. Vor allem, wie der Name schon sagt, fĂŒr Weihnachten sind die Farben natĂŒrlich ein Traum.

All in One Lipstick Manhattan Glam Red Christmas Edition

Ich persönlich finde rote Lippen(stifte) stehen fast jedem Menschen. Ob mit hellem Teint und Schneewittchen Look oder mit gebrĂ€unter Haut – rote Lippen stehen jedem. Ich persönlich mag vor allem die dunkleren, in Lila gehende Rottöne.

Bei den All in One Lipsticks gibt es zu Weihnachten 6 neue, tolle Farbtöne. Vom leicht koralligem Rot bis zum kalten Lila-Rot-Ton sind alle Farben vorhanden. Wenn man den Lippenstift öffnet, kommt einem auch ein leichter, beeriger Geruch entgegen. Passend zu Weihnachten hÀtte ich in die Richtung etwas noch cooler gefunden, aber ich bin mir ehrlich gesagt nicht mal sicher, ob ein Lippenstift, der nach Zimt riecht, so toll ist ;).

Die Farben selber lassen sich einfach auftragen und fĂŒhlen sich leicht Balsam-Ähnlich an. Auch die Deckkraft ist richtig toll – auf dem Arm habe ich die Lippenstifte mit 1x auftragen geswatcht.
Beim tragen ist mir aufgefallen, dass man kaum spĂŒrt, dass man einen Lippenstift trĂ€gt. Zur Haltbarkeit kann ich sagen, dass dies nicht ihre beste Eigenschaft ist. Im Alltag wĂŒrde der Lippenstift bei mir ca. bis nach dem FrĂŒhstĂŒck reichen. Einfach durch das FĂŒrhstĂŒcken selber und auch beim Trinken verliert man am Glas einiges an Farbe.
Was mich aber beeindruckt hat: Die Farbe hat die Lippengrundfarbe etwas eingefÀrbt, weswegen es nicht sofort auffÀllt, wenn die Farbe schon etwas verblasst ist.

Im Großen und Ganzen nette Lippenstifte, aber einen matten Ton hĂ€tte ich noch besser gefunden! Hier sollte aber jeder seinen perfekten Ton finden. Bei tobeyoutiful könnt ihr die Farben nochmal aufgetragen sehen.

 

Last & Finish Nail Polish Glam Red Christmas Edition

Roter Nagellack ist natĂŒrlich auch ein wahrer Klassiker. In der Glam Red Edition gibt es 5 limitierte Farben, darunter 3 verschiedene Rot-Töne, ein Glitter Überlack und zusĂ€tzlich noch ein goldener Farbton.

Die Nagellacke sehen zusammen ja richtig schön und weihnachtlich aus! 🎄Mit hat es vor allem der dunklere sowie der matte Rot-Ton und das metallische Silber sehr angetan.

Die Nagellacke selber lassen sich (wie bei Manhattan ĂŒblich) einfach auftragen und man braucht fĂŒr jede Farbe nur eine einzige Schicht. GrundsĂ€tzlich lackiere ich aber immer 2 Schichten, da sie dann so gefĂŒhlt auch besser halten.
Ich persönlich habe mich ja in den matten Rot-Ton verguckt. Den trage ich schon die ganzen letzten Tage und finde ihn immer wieder schick und classy.
Ohne Überlack finde ich die Haltbarkeit hier aber auch nicht so ideal. Nach dem ersten Tag habe ich an den Nagelspitzen schon Tipwear. Mit einem tollen Überlack (ich empfehle hier den Miracle Gel Topcoat von Sally Hansen) wird die Haltbarkeit aber sichtlich verbessert. Auch wĂŒrde ich hier einen Unterlack empfehlen. Zwar habe ich jetzt nicht mitbekommen, dass die Lacke abfĂ€rben, aber sicher ist sicher.

Insgesamt finde ich die Lacke wirklich schön. Von der Haltbarkeit und der Anwendung sind sie normal, da wĂŒrde ich sie nicht ĂŒberdurchschnittlich gut bewerten. Was ich aber persönlich an den Manhattan Nagellack mag, sind auf jeden Fall die schicken FlĂ€schlein. 💅

Fazit

Insgesamt finde ich die Limited Edition wirklich sehr schick und weihnachtlich toll angepasst. Dennoch sind die Farben mir jetzt nicht neu und innovativ, sondern einfach nur klassisch schick.
Preislich befinden sich beide Produkte im Drogerie Durchschnitt – der Nagellack kostet einzeln 2,45€ und der All in One Lipstick 3,95€. Die Produkte selber sind auch nicht ĂŒberdurchschnittlich hervorragend, wer aber eine schöne Farbe findet, muss nicht nachdenken, ob man sie mitnehmen will.

Wie gefĂ€llt euch die Weihnachts Edition “RED GLAM” von Manhattan Cosmetics? Habt ihr Lieblingsfarben oder ist Rot eigentlich gar nicht eure Farbe?

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.