Vor ein paar Tagen wurde ich von Millefeuille getagged. 🙂 Und da Sonntags eh nie groß was los ist, dachte ich mir das passt ganz gut rein. 🙂

1. Wie würdest du heißen, wenn du ein Mädchen/Junge geworden wärst?
Also als ich meine Mum gefragt habe ist ihr der Name gerade entfallen^^. Also kann es nicht gut sein 😀

2. Kartoffelbrei mit oder ohne Stückchen? 
Lieber mit Stückchen, weil das meistens heißt, dass er selbst gemacht ist. Gegen Kartoffelbrei ohne Stückchen hab ich natürlich auch nichts. 😀

3. Socken an oder aus beim Schlafen? 
AUS AUS AUS. Bei mir kommt auch niemand mit Socken ins Bett. 😉

4. Erdkunde oder Geschichte? 
Mh, beides interessante Fächer, aber Geschichte gefällt mir mehr. Bin ja schließlich im Leistungskurs. 🙂


5. Regen oder Sonne?
Kommt auf meine Stimmung an. Manchmal hasse ich den Regen, weil er mein Wochenende verbaut, manchmal liebe ich ihn aber auch und sitze melancholisch vorm Fenster. :)Sommerregen ist aber was feines. ♥


6. Land oder Stadt?
Da ich auf einem “Dorf” wohne (ich weiß nicht ob man das so nennen kann) wäre ich eigentlich viel lieber in der Stadt. Aber ich sehe schon kommen, dass wenn ich später in der Stadt wohne mich nach der Idylle vom Dorf sehnen werd.

7. Welches Produkt (Lebensmittel) liegt bei dir nicht lange rum und landet sofort in deinem Magen? 
Also gerade ist das bei mir Fertigpizza. :/ Obwohl es sehr ungesund ist… Aber wenn ich Hunger hab gehts halt schnell und ach. :/

Tüllellüüü 😀 Ich tagge dann auch mal ein paar Leute :
Give me something to die for
Quillaja Phönix
Goldrahmen
Project-Beautiful
Rosa rote Sonnenbrille

Categories:

Tags:

15 Kommentar(e)

  1. So, jetzt musst du mir aber auch noch etwas beantworten. 😀 ….ich will nicht einfach irgendwas hinschreiben.

    Worum geht es bei deinem Blog?

    Was macht dir am Bloggen Spaß?

  2. Danke 🙂
    Ne Kerwe ist so was wie ein Straßenfest also einfach ganz viele Stände mit essen und auch nen paar Fahrgeschäfte und man steht rum und im inter friert man sich den Arsch ab so wie ich gestern 😀 Ich weiß nicht aber ich glaub woanders heißt das auch Kirmes oder so 😀

  3. Hallo Liebes,

    vielen Dank für's Taggen. Ich werd mich die nächsten Tage an's Bloggen machen. Die Idee mit den Bildern zu den einzelnen Fragen ist wunderbar… mal sehen, was ich da noch so zaubern kann 🙂

    Liebe Grüße
    Quillaja Phönix

    carpe noctem.

  4. Ja, klar. Ist kein Problem. (:

    Seit wann bloggst du und wie bist du dazu gekommen?

    Ich habe Ende2010 mit einer Freundin angefangen zu bloggen. Viele meiner Freunde hatten bereits einen eigenen und mir gefiel die Idee richtig gut,. Ich dachte mir aber, dass es mit meiner Freundin einfach mehr Spaß machen würde. Im Juli haben wir ihn aber gelöscht, weil ich mir das Bloggen einfach nicht mehr Spaß gemacht hat, aber irgendwann habe ich es doch vermisst und habe mir nun meinen eigenen Blog erstellt.

    Wie bist du auf den Blognamen gekommen?

    'Sag mal, wie schnell verging schon wieder die Zeit!' (Clueso) Mein Blog ist wie ein Fotoalbum. Ich versuche damit u.a. Momente fest zu halten, die für mich eine große Bedeutung haben. Aber leider vergehen solche Momente einfach viel zu schnell…

    Welche Posts auf deinem Blog sind deine Lieblingsposts?

    Mir gefallen selbstverständlich alle meine Posts, weil ich damit einige meiner schönsten Momente festhalten will.
    Aber ein Posts gefällt mir besonders aus persönlich Gründen am besten:
    '' http://mal-verspielt-und-mal-gefasst.blogspot.com/2011/09/blog-post_737.html '' . Ich habe die Fotos auf meiner letzten Klassenfahrt gemacht und für mich war es einfach eine wunderschöne Zeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.