Halli, Hallo meine süßen Leserchen! 🙂
Vor ein paar Tagen hab ich wieder einen kleinen Umschlag zugestellt bekommen. Diesmal war er von  Voodolls.de, das Team von Voodolls war so nett, mir ein Produkt zum testen bereit zustellen. Vielen Dank nochmals! 🙂

Dieser kleiner Freund hier ist ein so genanntes Happy Maker Gadget. Auf der Internetseite von dem Shop (KLICK) gibt es auch jede Menge andere Sachen zu entdecken. Beispielsweise liebevoll verarbeitete VooDolls, kleine tägliche Helfer gegen den Kabelsalat von Mp3 Playern und co.
Aber nun möchte ich zu meinem Produkt kommen. Wie ihr schon seht, hat der kleine Happy Maker die Form einer kleinen Katze. Durch ihre süßen Schnurrhaare und den rießigen Knopfaugen habe ich mich gleich in sie verliebt!:)

 Es gibt noch 4 weiter Arten von Happy Makern, wie ein Hündchen, ein kleiner Bär und ein süßes Häschen. Alle sind dazu bestimmt seinem Besitzer Freude zu bereiten. ( Was Ihnen bei mir schon offensichtlich gelungen ist 🙂 )

Aber was tun diese kleinen Schätze noch außer seinen Halter glücklich zu machen? Ganz einfach. 🙂 Am Köpfchen des jeweiligen Tieres befindet sich eine Reißverschluss. Wenn man ihn öffnet kann man in die Tasche etwas unterbringen. Beispielsweise eine Kamera oder einen Mp3 Player. Eine kleine Geldbörse findet dort auch bequem platz. Für den tragekomfort ist selbstverständlich auch gesorgt. Ein Schulterriemen sorgt dafür, dass man den Happy Maker immer bei sich tragen kann und man sich keine sorgen machen muss, dass ihn keiner sieht 😀

Shopfazit: Also ich bin begeistert von dem Produkt. Nicht nur, dass es wirklich alles fein verarbeitet wurde und es gut aussieht, nein, es hat sogar einen Nutzen. 😀 Von mir gibt es ein sehr gut!

Hier gehts zum Shop:    www.voodolls.de

Categories:

Tags:

18 Kommentar(e)

  1. Hab jetzt beschlossen die Cake Pops nächstes Wochenende auch zu machen. Bin gespannt, was daraus wird. Aber ich muss mich noch ein wenig nach Rezepten umsehen, ich bin leider kein Fruchtfan beim Backen. Liebe Grüße, Lidia

  2. die ist ja voll süß!♥♥♥ich nähe ncih so oft, aber ich hab schon 2 kleine schlüsselanhänger in vorm von chinesischen dumplins(das sind so chinesische maultaschen)udn würde voll gern mal richtig nähe lernen……leider ist das eine noch nich ganz fertig…ich hab so viele ideen, aber ich kann ncihts umsetzetn, udn das macht mich fertig:D…ich will echt mal endlcih was anfangen^^…….lg♥

  3. Ich habe schon öfter gelesen, dass leute Proben oder kleine Testpakete zugeschcikt bekommen haben. Aber wie kommt man dazu?
    Und zu deinem Kommentar: Ich auch bin sehr froh jetzt eine Hose gefunden zu haben. Man bekommt dabei immer solche Komplexe 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.