Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich für euch ein kleines D.I.Y. zum Thema Nachhaltigkeit! :] Das Couch Magazin hat vor einiger Zeit nämlich zum Couch Blog Star aufgerufen! :] Hier geht es darum ein Thema, hier Nachhaltigkeit, besonders in Szene zu setzen mit etwa Texten, Bildern, Videos oder Filmen. Es kommt ganz auf euren Blog an! :] Und da ich ja ein Beauty-Lifestyle Blog bin, dachte ich mir, mache ich zum Thema Nachhaltigkeit ein Beauty-Do-it-yourself!

Na, könnt ihr euch denken worum es geht? :] Ich denke das obere Bild zeigt schon einiges! Sieht schon fast aus wie Kunst, hihi :] Ich habe mir zum Thema Nachhaltigkeit folgendes gedacht: Inzwischen gibt es Unmengen an Kosmetik bei mir zu Hause und ich denke, dass es da vielen weiteren Beauty Bloggern da draußen genauso geht! 😉 Nun ist es jedoch am Ende so, dass man vieles einfach wegschmeißt, weil einem die Farben nicht mehr gefallen und weil man sich nun einfach verändert hat. Doch besser als Wegschmeißen ist – Recycling 😀 Aber bei mir handelt es sich nicht um ein “normales” Recycling 🙂 Bei mir ist es eher ein “Beauty-Recycling” 😉
Ich habe mir gedacht, dass man zum Beispiel alte Lidschatten und alte Nagellacke ( von denen ich viel zu Hause habe 😀 ) doch noch weiter verwenden könnte. Und wie? Das zeig ich euch jetzt! :]

Als erstes nehmt ihr zum Beispiel einen Überlack, den ihr nicht braucht, oder auch einen farbigen Lack, der euch nicht mehr gefällt. Und dazu nehmt ihr einen Lidschatten, den ihr seit mindestens 5 Monaten nicht mehr benutzt habt – seid ehrlich, wenn ihr den jetzt so lange nicht benutzt habt, dann braucht ihr ihn auch nicht 😀 So ist es bei mir zu mindestens 😀

Danach zerbröckelt ihr euren Lidschatten und gebt ihn in ein Schälchen. Ihr müsst ihn ganz fein mahlen, bevor er in die Flasche kann! Sonst bekommt man blöde Stellen und der Lack wird zähflüssig :/ Danach gebt ihr das ganze in eure Nagellackflasche. :] Ich persönlich habe zum Anfang eher eine unauffälligere Farbe gewählt, aber dann wurde ich kreativer, so mehr ich damit rumexperimentiert habe 😀 Was mir auch eingefallen ist, wenn ihr zu hause Glitzer-Kram von basteln rumliegen habt könnt ihr das bestimmt auch in die Fläschchen tun! Aber dann müsst ihr immer kräftig vorher schütteln, damit es sich verteilt!

Und so sehen dann zum Beispiel Endergebnisse aus 🙂 aus einem pinken Lack habe ich immer eine Farbnuance tiefer gemischt, bis er mir gefällt 🙂 Bei den helleren Tönen könnt ihr die Flakes erkennen, die ich oben meinte, wenn ihr die Lidschatten nicht stark genug zerbröckelt und vermischt. Bei dem Foto unten aber habe ich das zum Beispiel gemacht und es hat sich dann gelohnt 🙂 Aus einem unschönem Pink-Ton wurde ein tolles Lila mit blauem Schimmer! :] Und das alles mit alten Lacken und Lidschatten! 🙂
Ich hoffe euch hat meine kleine Idee gefallen ♥

Habt ihr schon von der Couch-Blog-Star Aktion gehört und einen Bericht geschrieben? :] Oder habt ihr schon mal selbst Nagellack hergestellt? :] 

♥♥♥

Eure Ekiem

Categories:

Tags:

26 Responses

  1. Von der Aktion hatte ich nichts mitbekommen, hatte aber vor ein paar Tagen die Zeitschrift in der Hand… hab sie wieder weggelegt, weil die letzten Ausgaben für mich nicht so überzeugend waren… aber wenn ich das hier so lese, muss ich glaub ich doch nochmal los ;D

    Die Idee ist echt cool – das wollte ich auch schon immer mal ausprobieren! Hab sogar schon klare Lacke und Pigmente dafür gekauft, nur noch nicht gemacht 😀 Ich hab meine Ausbildung bei einem Nagellack-Hersteller gemacht und kenne das Ganze dadurch auch im Großformat 😉 wirklich faszinierend!

    LG Anna

  2. Von dem Couch Blog Star hab ich nun schon ein par mal gelesen, hab aber noch nicht selbst recherchiert, worum es sich da handelt und bin demnach ahnungslos 😉

    Finde deine Idee aber auf jeden Fall wirklich gelungen <3

    LG

  3. Danke dir! Ja das wünsche ich mir auch immer 😀

    Was für eine tolle Idee! Das ist ja echt einfach und effektiv 🙂
    Die Aktion von Couch habe ich leider gar nicht mitbekommen.

    LG ♥

  4. Ich hab mal darüber nachgedacht… war aber dann unsicher. einfach aus dem grund weil in den Lidschatten Mica und Talcum ist… Ich weiß nicht ob sihc das mit dem Lösemittel und auf den Nägeln verträgt. Pigmente, reine Pigmente oder Glitzer kann man getrost mischen.

  5. wie toll ! 2 Minuten später hatte ich einen neuen Nagellack 😀 hab meinen klarlack mit braunem liedschatten gemixt 🙂 hätte gerne noch ein paar mehr nagellacke zum mixen 😀

  6. Super Idee!
    Hab auch überlegt mitzumachen, aber hab im Moment irgendwie nicht genügend Zeit um mir was tolles auszudenken… naja, vielleicht gewinnst du ja!Viel Glück!<3

  7. Die hellen Varianten gefallen mir sehr gut. Die dunklen sehen mir etwas zu "bröckelig" aus, wobei man das ja auch als "interessanten Effekt" verkaufen könnte *zwinker*
    Ich bin für solche Aktionen eher zu faul, aber die Idee an sich finde ich toll.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.