Werbung, PR-Sample 
Hallöchen ihr Lieben! 🙂
Nun bald steht ja hoffentlich der Sommer vor der Tür (im Moment sieht es ja nicht so aus..) und wir müssen uns immer wieder dran erinnern genug zu trinken. Nicht nur, dass unser Körper das Wasser braucht, es hat auch viele andere Vorteile, wie reinere und straffere Haut.
Da ich mich persönlich auch selber immer wieder dran erinnern muss etwas zu trinken, habe ich mich dieses Jahr bei der Demak’Up Detox Water Challenge angemeldet.
Demak'Up Detox Water Challenge
Sie soll einem helfen nicht nur mehr (Detox) Wasser zu trinken sondern es gibt jeden Tag ein neues Rezept für eine Maske oder Peelings. Und falls ihr auch mitmachen wollt und euch schon mal für ein Beispiel aus der Detox Water Challenge interessiert, gibt es hier eine Vorschau auf Tag 2:

Zu erst einmal habe ich von Demak’Up eine große Box mit Watterpads und Abschminktüchern erhalten. Praktischer weise haben sie mir gleich ein Mason Jar hinzugelegt um meine Wässerchen auch angemessen genießen zu können 😀

Demak'Up Detox Water Challenge

BEERENBOOST

Am 2. Tag der Detox Water Challenge gibt es eine Beerenmaske für die Haut und für den Körper ein Beeren Detox Water. Eigentlich hab ich noch nie Wasser mit Früchten, geschweige denn Gemüse getrunken. Klar, viel Geschmack gibt es nicht ab, aber es macht einfach viel mehr Spaß überhaupt etwas zu trinken. Und zum Schluss hat man noch eine Beerige Erfrischung.

Beerenmaske

Zutaten: 
1/4 Schale Blaubeeren und/oder Himbeeren
2 Esslöffel Joghurt
2 EL Honig
Demak’Up Expert Wattepads
Anleitung:
Die Blaubeeren und Himbeeren fein zerdrücken und die anderen Zutaten hinzugeben und verrühren. Die Haut sollte vor der Anwendung gereinigt sein – dann die Maske in kreisenden Bewegeungen auftragen und einige Minuten einwirken lassen. Danach mit einem Wattepad entfernen und mit lauwarmen Wasser abspülen.
Demak'Up Detox Water Challenge
Demak'Up Detox Water Challenge

Beeren Detox Wasser

Natürlich erklär ich euch jetzt nicht, wie ich das Detox Wasser zubereitet habe ;). Das sollte jedem klar sein. Aber die Vorteile sind auch ganz interessant: Denn Himbeeren und Blaubeeren enthalten viele Antioxidantien – ein effizientes Mittel gegen frühzeitige Hautalterung. Außerdem sorgen sie für mehr Elastizität und eine glänzende Ausstrahlung 🙂
Wer dann noch ein bisschen von der Maske und dem Wasser übrig hat, der kann es auch in den Mixer werfen und einen wunderbar fruchtigen Smoothie zaubern – nicht nur gut für die Haut, sondern auch für die Seele 🙂

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die Detox Water Challenge und bin gespannt, was es für neue Rezepte und Ideen geben wird! Falls ihr euch übrigens auch mitmachen wollt, dann könnt ihr euch noch auf Demak’Up Detox Challenge dafür anmelden 🙂 Ab dem 23. Mai (also nächste Woche, husch husch!) geht es los!

Wollt ihr bei der Demak’Up Detox Water Challenge mitmachen? Oder habt ihr davon überhaupt schon gehört? 🙂

Categories:

Tags:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments

sehr coole aktion! & es sieht lecker aus! *-*

Anonym

Ich liiiiiiiiiiiiiebe die Reinigungstücher so sehr 😀
Leider wurde sie von all unseren DM Märkten udn auch bei usneren Rossmännern verbannt :(.
Tolle AKtion. Ich trinke leider auch viel zu wenig und muss mich täglich daran erinnern.

Liebe Grüße
Russkaja ♥

Zum Glück kriege ich das mit dem Trinken ganz gut hin. Ich bin generell ein durstiger Mensch und merke schnell, wenn ich mal nicht genug getrunken habe. Gerade am PC habe ich aber immer etwas neben mir stehen und komme daher ganz gut auf die empfohlene Menge. 😉

Ich bin momentan auch gerade dabei mehr Wasser zu trinken. Deinen Tipp mit den Früchten im Wasser werde ich mal ausprobieren, das schmeckt bestimmt sehr lecker und ist erfrischend!

Liebe Grüße,
Diorella

http://www.diorellasbeautyblog.at

Hey,
was für eine schöne Idee! Leider passt es bei mir zeitlich nicht, deshalb kann ich nicht mitmachen. Aber ich werde auf jeden Fall mitlesen! 😉
glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

Die Challenge klingt echt interessant. Hatte noch gar nix von gehört.

Das klingt wirklich toll! 😀
Ich sollte definitiv mitmachen. Gerade das mit den Rezepten klingt super.
P.S. Wundervolle Bilder und danke für die Anleitung der Beerenmaske.

Alles Liebe
Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.