Food

Degustabox Oktober

Werbung, PR-Sample

 

Nun langsam bin ich auch im Weihnachtsmodus angekommen. Nach Halloween ist das glaube ich bei mir immer so. Ich hab mich schon mehr oder weniger vom Herbst verabschiedet und schaue mir im Supermarkt nun doch heimlich die leckeren Lebkuchen und Schokoweihnachtsmänner an und überlege schon, was ich dem einem oder anderem zu Weihnachten schenken könnte. Von den Temperaturen her könnte man aber meinen, es wir sind noch mitten Ende September – was ich an sich auch gar nicht so schlimm finde, da ich dann nicht zur Uni laufen muss, sondern mit dem Rad fahren kann. Was mich aber stört ist, dass es so früh dunkel wird. Irgendwie deprimierend, wenn man halb 5 schon das Licht anmachen muss. Bei ekligem Wetter ist es ja meist jetzt schon grenzwertig. Nun ja, glücklichwer weise hatte ich für meine Degustabox im Oktober tolles goldenes Herbstwetter 🙂 So sind wir nach dem Fotografieren gleich rausgegangen und haben ein paar Bilder gemacht, davon aber im nächsten Post 🙂

Und nun zum eigentlichen, weswegen ihr hier seid 😀 Heute möchte ich euch wieder meine liebste Food-Box vorstellen – diesmal aus dem Oktober! Es waren diesmal 8 Lebensmittel dabei und großteil davon kann ich auch ganz gut gebrauchen 🙂 Nur eine Sache war fuuuurchtbar eklig… aber erstmal:

WAS IST DIE DEGUSTABOX?


Die Degustabox ist eine Lebensmittel Überraschungsbox, die man einmal im Monat zugeschickt bekommt. Enthalten sind ca 8-12 Lebensmittel, ob Markenprodukte, Produktneueinführungen, aber auch Produkte von unbekannteren Herstellern, was eine gute Mischung ausmachen soll!

☆  Versand mit DHL
  Preis mit Versand 14,99€
  10-15 Produkte
☆  Überraschungsbox im 3, 6, oder 12 Monatsabo günstiger

Feodora // Budenzauber Taler // 2,75€
Die Taler waren auf den ersten Biss erst einmal anders als ich erwartet habe. Kennt ihr die, mit der Orangengelee Füllung? Genau das hatte ich erwartet, aber hier ist es eher eine weiche Füllung. Die Taler waren an sich ganz lecker, aber ich würde am liebsten mal noch die anderen beiden Geschmacksrichtungen wie Bratapfel oder Glühwein testen!

Dr. Soldan // Miniaturbonbons von Em Eukal // je 1,35€
Ich bin zwar nicht oft krank, aber wenn dann erwischt es mich richtig! Halsschmerzen, Husten und Co. sind dann Tagesprogramm. Die Bonbons sind sicher gut gegen Halsschmerzen und schmecken auch so ganz gut 🙂 Meine liebste Sorte ist Rote Johannisbeere!

Bünting Tee // Blütentraum Rose Feige // 2,49€
Haaach, ich lieeebe Tee! Im Moment steht auch gerade wieder einer neben mir :3 Das einzig negative daran ist, dass man andauernd aufs Klo rennt – aber viel trinken ist ja bekanntlich wichtig! Der Tee ist übrigens auch genau mein Geschmack!

 

Kotanyi // gemahlene Kräuter // 2,79€
Diesmal war auch wieder ein Produkt von Kotanyi dabei. In der letzten Box war schon Pfeffer enthalten, was an sich jeder braucht. Aber die Box ist ja zum neu entdecken da, und da hätte ich gerne jeden Monat verschiedene Produkte. 🙂


Jack Link’s // Beef Jerkey TeriYaki // 1,99€
Da ich nicht so auf Trockenfleisch stehe und mein Freund Fleisch in allen Formen liebt, habe ich es ihm zum probieren gegeben. Sein Blick hat wirklich alles gesagt. Am besten man macht die Tüte davon erst gar nicht auf! Wir haben den Fehler gemacht und es gleich wieder weggeschmissen. Es hat furchtbar nach Katzenfutter gestunken! Wenn ihr sowas mögt: Tut den Leuten einen gefallen und esst es nicht im Zug oder ähnlichen!^^

Bihophar // Citrusblütenhonig aus Sizilien // 5,49€
War Honig schon immer so teuer? Ich mein er schmeckt wirklich toll und ich mache ihn mir gerade auch täglich morgens aufs Brot, aber für fast 6€ ist mir Honig dann doch als Student ein kleines bisschen zu teuer!

Maya // Mate // 0,75€ + 0,25€ Pfand
Kennt ihr Club Mate? Lasst mich raten: bei mehreren von euch ist das mit schlechter Erinnerung verbunden? Dann solltet ihr Maya Mate probieren – schmeckt mehr nach Tee und ist meiner Meinung nach leckerer und auch erfrischend! 🙂

 

Look-o-Look // Nostalgie Mix // 2,49€
Ein wirklich bunter Mix und einige Sachen wie die Muscheln und die Ketten aus Traubenzucker waren mir als 90er Jahrgang auch noch bekannt 🙂 Der Mix soll aus typischen Produkten von 1970 inspiriert sein. Vielleicht eine coole Idee für eine Themenparty?

Fazit

Diesmal war die Degustabox wieder toll! 🙂 Es waren viele Produkte enthalten und auch viele die ich auf jeden Fall verwerten kann! 😀 Der Gesamtwert der Box liegt diesmal bei 23,09€ – damit bin ich vollkommen zufrieden! Wer jetzt sagt “alles schon und gut, aber 15€ sind mir zu viel” dem kann ich auch hier weiter helfen! 😉 Einfach *diesem* Link folgen und dann kostet die gute Box nur noch 7,99€ 🙂 Viel Spaß!
 
Und wie findet ihr diesmal die Box? Was würdet ihr zu erst probieren oder habt ihr probiert? 🙂
 

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.