Hallo ihr Lieben! :]
Na, hattet ihr ein schönes Wochenende? Jetzt ist es ja schon wieder fast vorbei 🙁 Gemeinheit! Ich könnte echt mal ne ordentliche Ladung Ferien gebrauchen. Bis zu den nächsten ist es noch sehr weiiiit… Egal :]
Heute möchte ich euch nun einer meiner Lieblingsstücke vorstellen! ♥ Es handelt sich um eine wunderschöne Uhr von Daniel Wellington! Eigentlich habe ich nur als kleines Kind mal eine Uhr getragen, aber so richtig gemocht hab ich es nicht. Ich habe jetzt bestimmt seit 8 Jahren keine Uhr mehr getragen. 😀 Liegt sicherlich auch daran, dass das Zeitalter des Handys angebrochen ist :/.

Bei der Uhr ist es aber gaaanz anders! :] Ich trage sie zur Zeit mega gerne, da mir die Farbkombi so unglaublich dolle gefällt! Die Classic Canterbury Lady ist benannt nach der gleichnamigen Stadt in England. Wenn man zum Beispiel von Dover nach London fährt kommt man an ihr vorbei. :]
Zu der Verpackung der Uhr muss ich sagen, dass sie leider viel zu billig ist! 🙁 Bei einer so hochwertigen Uhr hab ich schon mehr erwartet als nur ein bisschen Pappe.

Und das ist quasi das Gehäuse! Ich liebe dieses süße Rosegold zu der Kombi zu den Farben Blau, Weiß und Rot. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es Absicht war genau diese Farben zu verwenden, es sind ja die von der Britischen Flagge! :] Ich finde es hat auch einen leichten Touch von Marine Farben – mag ich sehr ♥ Am Anfang dachte ich naja, es sieht eigentlich schon ziemlich billig aus, weil zu einer Uhr ja eigentlich ein Lederarmband gehört, aber die Farben und diese Nato-Bänder sind direkter Stil von Daniel Wellington. Und billig ist es nicht! :]
Außerdem ist das Gestellt sehr dünn! Man merkt nach einiger Zeit also gar nicht mehr, dass man eine Uhr trägt! Für mein Handgelenk ist sie schon recht groß muss ich sagen. Es ist keine riesen Uhr, aber sie ist auch keine kleine Uhr wie Oma vielleicht trägt. 😉

Das was mich besonders beeindruckt hat an der Uhr waren diese kleine detaillierten Feinheiten. Ob auf dem Ziffernblatt, der Rückseite oder dem Zumach-Dingens (wie heißt das? 😀 ich komm nicht drauf?). Überall sind die Initialien aufgedruckt oder eingraviert. :] Sie macht also quasi Werbung für sich selbst, thihi. :]
Mein Freund war auch total begeistert von der Uhr! :] Hätte ihr gar nicht gedacht, da er auch so wenig ein “Uhren-Typ” ist, wie ich. 😀

Also ich mag sie sehr und bin von der Qualität echt begeistert! ♥

 >>>>>>code “fashion” gives your readers 15% off until<<<<< bis 15 Februar habt ihr hier noch einen Gutschein für eine Daniel Wellington Uhr! :3

Übrigens: Bis heute Abend um 23.59 Uhr läuft noch mein 1000 Leser Gewinnspiel! :] Wer bis jetzt noch nicht mitgemacht haben sollte, sollte sich ranhalten! Morgen ist alles vorbei. 😀

HIER kommt ihr zum Gewinnspiel! :] viel Glück ♥



Wie gefällt euch die Uhr? Tragt ihr in der Welt der Smartphones auch keine mehr? :O

Categories:

Tags:

26 Kommentar(e)

  1. Die Uhr sieht gut aus 🙂
    aber ich habe es schon lange aufgegeben eine Uhr zu tragen xD
    Hatte mal eine schöne Uhr gesehen und sofort gekauft… hatte es sogar geschaft sie länger als nen Monat zu tragen, aber irgendwie war es doch nicht so ne innige Liebe^^ mal sehen ob sich das irgendwie ändern wird :3 Bin eher so ein Typ der ohne Smartphone nicht aus dem Haus kann 😀

  2. Oh die uhr gefällt mir 🙂 ist mal etwas ganz anderes und wirklich ein schönes stück! Zu deiner Frage: nein köchin bin ich keine…aber es wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt 😉 meine Großeltern hatten ein Gasthaus und meine Mama ist gelernte Köchin sowie Ernährungsberaterin… und kaum zu glauben, bis zu meinem 22 Lebensjahr mochte ich kochen gar nicht recht. Also ich hab mich damals hauptsächlich von fertigprodukten ernährt oder mich bekochen lassen… aber durch Ernährungsumstellung und einem gesünderen Lebensstil hab ich meine Leidenschaft gefunden und bin nun passionierte Hobbyköchin 😀 (wah ich schwafel aber auch immer ewig). Und nix da: dein Nachtisch sah toll aus, so wie er war :p

    Liebe Grüße <3

  3. Hallo Ekiem,
    wünsch dir viel Spaß mit deiner Uhr.
    Ich bin ein absoluter Uhren-Liebhaber;) wenn ich einmal vergessen sollte, eine Uhr zu tragen, fühle ich mich schon fast 'nackt';)

    Der 'marine-look' gefällt mir sehr gut, bei dieser Uhr finde ich es für mich persönlich etwas 'to much'.

    Deinen Gewinnspiel-Post habe ist fast verpasst, werde aber heute später unbedingt noch mitmachen- viell. Habe ich dieses Jahr mal etwas mehr Glück.

    Genug gescrieben 🙂 wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Vlg

  4. Ich trage schon seit Jahren keine Uhr mehr. Auf Arbeit hängen überall Uhren und privat schau ich immer auf mein Handy 😀 bzw. zu Hause sind auch überall genug Uhren…

    Danke für deinen lieben Kommentar. Wir gehen ja auch nur noch recht selten auf Veranstaltungen, für einige fühl ich mich mittlerweile zu alt 😀 Das Festival gestern war wi geschrieben ganz ok, aber es kommt nicht an den Japantag in Düsseldorf ran. Da wollen wir dieses Jahr auch gern wieder hin <33
    Liebe Grüße

  5. Die Uhr ist echt toll und hab ich schon auf ein paar Blogs bewundert, allerdings hab ich immer das Problem bei farbigen Bändern sie zu kombinieren. Bin ja eher so ein Typ, der alles gerne Ton-in-Ton trägt… Bin schon gespannt, wie und wann du sie trägst. 🙂

    Schönen Wochenstart!!!

  6. Ich gucke auch in Smartphonezeiten immer noch auf mein Handgelenk, um die Uhrzeit abzulesen (selbst wenn ich das Handy in der Hand halte;) Deine Uhr ist sehr hübsch!

  7. Ich habe vor ca. 2 Jahren wieder angefangen, Uhren zu tragen, ich wollte einfach während der Arbeit 'ne Uhr haben, haha 😀
    Daniel Wellington Uhren gibt es ja auch mit Lederarmband, die finde ich auch schöner als mit diesen Nato-Bändern. Aber trotzdem finde ich sie hübsch und würde sie auch tragen. Das Ziffernblatt sieht halt schon sehr edel aus.

    ♥♥♥

  8. Die Uhr ist soooo schön. Hab sie auch schon öfters auf anderen Blogs gesehn und fand sie da schon total toll. Dieses Modell mit dem Stoffband gefällt mir auch recht gut da es nicht zuuuuu schick aussieht aber dennoch hochwertig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.