Werbung, PR-Sample

Hallöchen ihr Lieben! 🙂
Endlich kommen mal wieder die Sonnenstrahlen raus, und wer hätte es gedacht: Man kann nun wirklich in kurzen Shorts rumlaufen! Hach, wie ich den Sommer liebe! Und zu warmen Tagen gehören für mich eigentlich zu ziemlich pastellige Farben. Ich weiß auch nicht wieso, aber mein Kleiderschrank ist voll davon 😀
Auf jeden Fall passt zu meinem Kleiderschrank die neue Kollektion von Agnes B. die Cupcake Kollektion! Zarte und pastellige Farben! 🙂 Dann mal los:

In meinem Set waren ein paar verschiedene Sachen enthalten. Einmal die Mono-Lidschatten mit super süßer Prägung, dann Candy-Deckklack, der süß duftet und Lidstifte in 3 verschiedenen Farben! :] Die Kollektion finde ich an sich echt niedlich, vor allem die Idee mit den Cupcakes als Hauptthema empfinde ich als gut umgesetzt. :3

7ml je 11,50€

Fangen wir mit dem an, was mich am meisten interessiert hatte: Überlack mit Duft! Ich konnte mir das vorher gar nicht richtig vorstellen! Auch wenn man an der Flasche riecht bemerkt man nur den Nagellackgeruch und kaum den eigentlichen. Als ich den Überlack dann aufgetragen habe und er getrocknet ist ( das übrigens ziemlich schnell! )  hat man den Geruch dann schon wahrgenommen.

Der rosa Lack riecht irgendwie nach Kaugummi, den blauen von Hubba Bubba, den man aus dieser Rolle zieht! 😀 Genau daran erinnert er mich. Und der grüne duftet etwas minzig. Anfangs fand ich den Geruch richtig unangenehm! Nach dem ich ihn aufgetragen hatte, hab ich was gegessen und jedes mal, wenn ich meine Hand zum Mund geführt habe, habe ich den Geruch riechen dürfen. 😀 Minze passt aber zum Beispiel ziemlich schlecht zu Kartoffeln oder Tomate. 😀 Nach einiger Zeit lässt der Duft dann aber nach und man bemerkt weniger etwas davon. Vielleicht auch, weil man sich daran gewöhnt hat, der Umwelt wird es sicher dennoch auffallen. 😉

peachy cupcake // minty cupcake je 3,90€

Bei den Mono-Lidschatten fällt ja im ersten Augenblick sofort die tolle und vor allem süße Prägung auf! :3 Für den einen kitschig, für den anderen ein kleiner Traum. 😀 Die Verpackung finde ich allerdings blöd. Nicht im optischen, sondern eher im praktischen Sinne. Unten befindet sich noch eine kleine Öffnung, wo ein Aplikator enthalten ist. An sich eine schöne Idee, vor allem wenn man unterwegs ist, aber mir fällt er immer aus der Hand, weil es sich so blöd öffnen lässt. :/ Auch, dass man den Deckel drehen muss finde ich bei Lidschatten, besonders einzelnen immer doof. :/

Was mich aber echt begeistert hat, ist, dass die Lidschatten total gut pigmentiert sind! Unten auf dem Bild könnt ihr sie ohne Base sehen! Die brauche ich nämlich gar nicht dazu! 😉 Ich mag vor allem die erste Kombination mit dem lila Kajal!

 
 
 

Die metallfarbenden Kajal finde ich auch wunderschön! Das Rot (grenadine irresistible) ist glaube ich nicht so meine Farbe. Bei braunen Augen kann ich es mir aber gut vorstellen. Von den dreien ist sie auch die matteste Farbe. Als Lippenfarbe kann ich es mir jedoch gleich viel besser vorstellen. 😀 Aber dafür eignet er sich weniger *ja, ich habs ausprobiert.. :D*

In die anderen beiden Farben hab ich mich aber ein bisschen verliebt! Die sind sooo schön, auch vom Schimmer her ♥ Im Auftragen sind sie sehr weich und cremig, schon ein bisschen zu viel, da sie beim falschen öffnen schnell kaputt gehen und es nicht mehr so schön aussieht.

Die Farben halten aber wirklich lange! Da kann man 3x darüber wischen und trotzdem ist noch fast alles da! 😉

Menthe interdie // violette defendue // grenadine irrististible je 10,50€    
 

Fazit: Mir gefällt die LE und das Thema ziemlich gut! :] Vor allem die Liner haben sich bei mir als heimlichen Favoriten herausgestellt!  Die duftende Überlack ist zwar mal ein cooler Geck, aber da benutzte ich lieber einen mit einer pflegenden Wirkung, der lange hält. 🙂 Die Lidschatten finde ich auch sehr schön, vor allem von der optischen Seite betrachtet! Nur etwas schade, das mir die Verpackung nicht so zu sagt.


Wie findet ihr die Cupcake Kollektion LE von Agnes B.? Würdet ihr euch etwas holen? 🙂 Oder ist euch das zu ‘süß‘ 😀

 

Categories:

Tags:

25 Responses

  1. Optisch finde ich die LE wirklich sehr süß, wäre jetzt aber kein Produkt dabei, bei dem ich sagen würde, dass ich es unbedingt haben muss.
    Den Überlack finde ich eine witzige Idee, aber wie du schon gesagt hast: lieber einen pflegenden, der lang hält. 🙂

    Liebe Grüße 🙂

  2. Die Kollektion habe ich schon im Katalog von Le Club…. gesehen. Ohne Swatches traue ich mich immer nicht zu bestellen. Toll, dass ich jetzt bei dir gucken konnte. Also den Lidschatten in Mint werde ich mir auf jeden Fall bestellen. Die Farbe ist ja wunderbar und dan noch der Cupcake darauf. Duftenden Überlack brauche ich glaube ich nicht so unbedingt. Bei solchen Düften stelle ich mich immer ziemlich an. 🙂

    • Geht mir aber auch so^^ Aber der Geruch verschwindet nach einiger Zeit echt fast, da muss man wirklich nur noch an den Nägel hänge um das zu bemerken 😀

  3. Die LE ist wirklich zuckersüß, vor allem die Prägung hat es mir angetan. Ich bin auch begeistert von den Eyelinern. Die Farben gefallen mir richtig gut. Es wird wohl mal wieder Zeit für eine Agnes B. Bestellung 😀

    Liebe Grüße Lisa

  4. Ich hab von der Kollektion die zwei Lidschatten und die 2 von den Linern 🙂

    Normal steh ich total auf türkis, aber bei den Lidschatten hatte mich der Peacky Cupcake dann doch eher überzeugt :D. Was die Liner angehen find ich es auch richtig positiv, dass die so schön wischfest sind und super halten. Die Farben sind auch super schön, leider stehen sie mir durch den extrem silbrig metallischen Schimmer nicht besonders gut. Ich find die machen sich bei hellen Augen toller, wie bspw. bei dir 😉 ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.