• Rezepte

    Salziges Vanille Eis mit Peanut Cookie Dough

    Werbung, unbeauftragt­    Gerade zum letzten warmen Tag in nächster Zeit möchte ich heute noch meinen letzten Food-Pimp zeigen, denn ich in den letzten Wochen echt geliebt habe. Dabei ging es natürlich: Um Eis 🍦Ich persönlich bin bei Eis wirklich sehr wählerisch. Es darf gerne etwas mehr kosten, muss dafür aber auch umso besser schmecken. Am besten sollte es sogar nicht “nur” Eis sein, sondern auch ein paar Stückchen von der jeweiligen Zutat enthalten. Bei Erdbeereis richtige Erdbeerstücken oder bei Schokoeis eben Schokolade. Das sind natürlich nur die eifachen Varianten. Umso mehr liebe ich es, wenn das Eis richtig voll gepackt ist, mit den Zutaten. Wahrscheinlich auch ein Grund, warum ich Ben & Jerrys Eis so sehr liebe. Die leckeren…

  • Rezepte

    Mango-Maracuja-Cheesecake mit Kokos

    Sommer, Sonne, Früchte! Wenn ich an den Sommer denke, muss ich immer an die Farbe Gelb denken. Leuchtend, wirkungsvoll, warm, direkt und fruchtig. Wie komm ich denn auf fruchtig? Nunja, im Sommer haben die exotischen Lebensmittel Saison und sind besser und günstiger zu ergattern, als im Winter. So konnte ich am Wochenende meiner Früchte-Lieblingskombi mal wieder frönen 🍋🍊🍍 Mango und Maracuja ergeben für mich nämlich das perfekte Paar Früchte. Süß und doch etwas säuerlich – vor allem in Cocktails liebe ich die Mischung mit Malibu (also Kokos-Rum). Doch was macht man, wenn man Lust auf die Kombination dieser Früchte hat, aber auch gleichzeitig noch etwas zum Kaffee braucht? Richtig, einen Mango-Maracuja-Cheesecake mit Kokos 💛 Der Kuchen ist diesmal aus einem…

  • Rezepte

    Rosen-Apfelkuchen & Geschenkideen

    Werbung, für RADBAG    Sicherlich habt ihr Dank diversen Werbungen schon die ein oder andere Erinnerung an den Muttertag bekommen. Doch habt ihr eigentlich schon eine Idee, was ihr an dem Tag macht? Wie wäre es mit Rosen? Aber damit mein ich nicht die kitschigen echten Rosen, die waren ja schließlich Valentinstag in. Mutti darf was besonderes bekommen, wovon vielleicht auch noch der Rest der Familie (inklusive mir😋) was von hat. Gedacht hatte ich da an diese wunderschönen Torten und Kuchen, die aus Apfelscheiben gemacht werden, aber aussehen wie feine Röschen. Perfekt für ein gemeinsamen Kaffee und – dem wichtigsten – mal wieder richtig mit euer Mama zu quatschen. Und wisst ihr was? Der Kuchen ist auch viel einfacher, als…

  • Rezepte

    Shirataki Nudeln mit Erdnuss-Gemüse-Soße

    Werbung, *PR-SAMPLE    Shirataki Nudeln sieht man in letzter Zeit wieder öfters auf Blogs und in Zeitungen. Der Grund? Neues Jahr – neue Vorsätze! Denn Nudeln die schlank machen, liegen natürlich voll im Trend. Doch Moment mal, nochmal ganz von vorne. Was sind Shirataki Nudeln überhaupt? Shirataki Nudeln sind vom Aussehen her Glasnudeln sehr ähnlich und kommen aus der japanischen Küche. Manchmal werden sie auch Konjak-Nudeln genannt, weil sie unter anderem aus der Konjak Wurzel gewonnen werden. Die Nudeln zeichnet vor allem die geringen Nährstoffwerte aus. Nur 10 Kalorien auf 100 g – das ist ja wirklich genial – vor allem für Nudelliebhaber und Low Carb People! Die Konjak-Nudeln kann man übrigens heutzutage teilweise schon in Supermarkten, auf Amazon oder…

  • Food

    Kokos-Cookies mit KRÜGER YOU Matcha Latte

    Werbung, FÜR KRÜGER YOU    Hallo ihr Lieben! 😊 Kennt ihr das? Wenn Sonntags die Gelüste auf Süßes mal wieder groß sind, man sich aber aus gutem Grund nichts gekauft hat und dann doch in der Küche steht und die Schränke nach Vorräten durchsucht. Ja, ich muss ja zugeben, so geht mir das Sonntags öfter ;). Schließlich ist Sonntag der Tag, an dem man sich auch mal was gönnen möchte und seine Zeit für sich genießen möchte. Nun hab ich also meinen Schrank durchsucht und mir sind ein paar Kokosraspeln entgegen gekommen. Natürlich war ich so vorbildlich und habe die Tüte nicht verschlossen. Aber wir haben ja Sonntag, da nehmen wir alles was wir kriegen können und ich hab einfach…

  • Rezepte

    Polarbär-Oreo’s

    Werbung, unbeauftragt­    Hallo ihr Lieben! 😋 Ich hoffe ihr habt Weihnachten und Silvester gut überstanden? Meine Zeit in der Heimat war super schön, aber auch super stressig. Man möchte ja auch alle Freunde wiedersehen und niemanden verpassen. Nun habe ich vor ein paar Tagen doch mit Schrecken festgestellt, dass ich durch den “Weihnachtsstress” einfach mal vergessen habe, euch mein letztes Rezept zu zeigen!😱 Ich hatte den Beitrag eigentlich für vor Weihnachten geplant, aber ich finde, die Bären sind so niedlich und passen doch total gut in den Winter, sodass ich sie euch auch noch nach Weihnachten zeigen kann. 🙂 Klar, im Moment wollen wir ja alle auf unsere Gesundheit achten, aber wenn man die ersten Januar Tage schon so…