Werbung, PR-Sample*

Go Pros, Actioncams, Minikameras und wie sie alle heißen. Einerseits super Interessant für einen Hobbyfotografen, andererseits einfach nur teuer. Die sinnvollen Go Pros (Miniactioncam) fangen schon bei satten 300€ an und nach oben ist wie immer Platz. Umso froher war ich, als ich erfahren habe, dass ich die kleine süße QBiC Kamera testen durfte!

Die kleine QBiC ist eine Super-Weitwinkel-Kamera, mit vielen kleinen Gimmicks! Anfangs habe ich mich gefragt, wofür ich sie eigentlich nutzen werde. Aber diese “Überlegung” war so schnell verworfen, wie die Frage aufkam. Denn Mitte diesen Monats startet für mich ein kleines Abenteuer, denn ich mache eine Europareise. Über einen Monat werde ich weg sein (keine Sorge, hier geht es weiter!) und mich quer durch die Länder und Sitten reisen. Und wofür könnte eine kleine Super-Weitwinkelkamera spraktischer sein? 😉 Aber natürlich kann man sie auch für super coole Sachen zuhause benutzen! Zum Beispiel beim Wandern, beim Sport oder beim Essen mit Freunden um Fotos zu machen, wo auch mal jeder drauf passt. 😉

Morgen werde ich euch auch ein selbst gemachtes Video zeigen, wo man ein paar Ideen bekommt, wofür man die QBiC einsetzen könnte. <3

 

Kamera & Zubehör 

WIFI: Jep. Richtig gesehen, die Kamera hat wifi. Ins Internet kann man damit aber leider nicht gehen ;). Es ist dafür gut, dass man die Bilder, die man mit der Kamera gemacht hat, auf seinem Handy anschauen kann, bzw. Live zu schauen, was die Kamera aufnimmt.
 
185° Weitwinkel: Moment. 185°? Hat sich da wer verschrieben? Allein mit dem menschlichen Auge gehen doch nur 165°? Nein, alles richtig. 😉 Das Weitwinkel ist in der Hinsicht wirklich als der Mensch.
 
Full HD Videos: Perfekt zum Beispiel fürs Skifahren, wo man bei dem weißen Einheitsbrei auch noch was erkennen will.
 
Preis: 240€
 
Bildstabilisierung, Nahaufnahmen, Serienfotos, Weißabgleich, F2.0, Belichtungssteuerung, nur 93g, Wasserabweisend…. und da denkt man in so eine kleine Kamera geht nicht viel rein. 😉
 

Was mich anfangs ein bisschen erschreckt.. nein verwirrt hat war, dass die Kamera einfach keinen Bildschirm hat? Gut natürlich macht es bei einer Actioncam keinen Sinn, aber wo schaue ich meine gemachten Fotos gleich an, wie sehe ich, dass sie was geworden sind? Daheim am Rechner wäre schließlich zu spät. Aber da wurde auch mitgedacht! Denn eine App sorgt für arme Foto-Nachseh-Süchtige aus. 😉 Man kann seine Fotos während man sie macht, auf dem Handybildschirm sehen, oder den Auslöser mit dem Handy betätigen. Auch live Aufnahmen lassen sich damit super schnell machen. Auf meinem Video morgen schau ich auch öfters aufs Handy – jetzt wisst ihr den Grund, hihi. 🙂

 Beispielbilder

Damit ihr euch diesen Super, super Weitwinkel natürlich auch vorstellen könnt, habe ich euch mal eine kleine Collage gemacht 🙂 Man kann sich zwischen 185°, 165° und 135° entscheiden 🙂 Die unteren Fotos sind alle mit 185° gemacht, da diese auch wahrscheinlich auch am meisten Interessieren. Zu meiner Europareise werdet ihr bestimmt auch ein paar von der Sorte sehen dürfen – wenn ich mal nicht die große Kamera mitschleppen will 🙂

So, jetzt habe ich euch genug davon erzählt – bewegte Bilder zeigen aber doch im Endeffekt immer noch mehr. Deswegen gibt es morgen dann das kleine Video. Ich bin selbst mal gespannt, wie es auch gefällt, denn nachdem fast alles fertig war mein Laptop sich aufgehangen hatte und ich besch..blöder weise nicht auf speichern drücken konnte, durfte ich ALLES nochmal machen…. Aber egal. Ich habs geschafft 😉

Uuuuund? Ich bin irgendwie super gespannt – was sagt ihr zu der Kamera? Wäre sie was für euch zum Beispiel für den Urlaub? Oder was würdet ihr damit aufnehmen? 🙂

Categories:

Tags:

24 Kommentar(e)

  1. Für mich sicherlich viel zu teuer und ich glaube ich würde das Geld auch nicht dafür ausgeben, aber es ist eine tolle Spielerei und die Bilder, die du gemacht hast sind klasse. Auf einer Reise sicherlich auch perfekt wegen der geringen Größe. Ab pro pro Reise…..ich wünsche dir schon mal ganz viel Spass und bin auch etwas neidisch.

  2. Die Kamera macht wirklich einen guten Eindruck 🙂
    Ich finde den Preis okay xD klar, wär etwas günstiger auch schön, aber sowas kostet halt immer relativ viel 😉
    Wenn du die Kamera die ganze Zeit mit dem Handy verbinden musst, kostet das dann nicht sehr viel Akku? 😉

    Liebe Grüße ♥

    • es geht eigentlich 🙂 Klar, wenn der Bildschirm die ganze Zeit an ist, dann verbraucht es schon mehr, aber die app direkt merkt man nicht.

  3. Ich finde solche Kameras grundsätzlich auch ganz cool, aber ich selbst hätte auch keine Verwendung dafür. Jedenfalls nicht im Moment. Macht man aber viel Outdoor Sport usw. ist sowas ja schon ganz schön. Vor allem grade die Videos sind dann eine tolle Erinnerung.

    Liebe Grüße,
    Maria

  4. Coole Cam! Die GoPro will ich mir spätestens nächstes Jahr holen…grad im Urlaub ist die sowas von perfekt und superhandlich. Da wir auch immer viel schnorcheln und dort Fotos oder Videos machen wollen geht das mit der auch super 🙂
    Der Weitwinkel ist schon krass, aber mal was anderes und ich finds echt stark;)
    Liebe Grüße

    • Ja, das stimmt 😀 Aber man kanns ja auch "schwächer" stellen 😀 Ohhh da bin ich auf die Bilder gespannt!

  5. Ich denk mal die Kamera ist dafür gedacht, dass man sie in Fahrzeuge oder Helme etc. befestigt. Ein Freund von mir hat sich so etwas für seine Segelflüge und Motorradausflüge gekauft.
    Zum so durch die Stadt wandern braucht man so etwas nicht.
    Ich bin kein Fan von extremen Weitwinkel. Mein Auge kommt nicht so klar drauf wenn die Perspektive verkippt ist xD

    • ja na klar 😀 oder zum Skifahren 🙂
      Aber ich hatte gerade nunmal keinen Schnee und motorrad fahren kann ich auch nicht, deswegen musste das rad herhalten ;D

  6. Ich finde solche Kameras gerade für Abenteuertrips so super! Die Kamera sieht echt klasse aus, ich muss mal schauen, ob ich mir auch so eine anschaffe. Schöner Post 🙂
    Liebe Grüße ♥

  7. Solche Kameras sind echt cool für Hobbies und so. Ich kenne jemanden der nutzt das fürs biken und einen für Unterwasserfilme. Ich selbst könnte damit wsl eher weniger was anfangen.

  8. Die Kamera ist schon ziemlich cool. Bei dem Preis würde ich sie jetzt auch nicht unbedingt kaufen, doch für den Urlaub und so ist sie bestimmt ziemlich praktisch

    • Die Weitwinkel-Einstellung? ich hab die auf meiner Kamer nicht, dafür bräuchte ich ein direktes Obejektiv und für meine Europareise ist sie für mich perfekt. Aber natürlich wird sie nicht jeder gebrauchen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.