Werbung, PR-Sample

Hallo ihr Lieben :3
Ab Mittwoch ist es endlich so weit: Ich hab Semesterferien! :3 Und ich freu mich schon richtig drauf, denn es ist echt deprimierend, bei dem schönem Wetter in der Wohnung zu sitzen und zu lernen >.< Ich hab schon wieder so viele schöne Ideen für Posts :3
Aber heute gehts um ButterLONDON. Viele kennen ja die wunderschönen Nagellacke von der Marke. Die wenigsten wissen bisher aber jedoch, dass es auch dekorative Kosmetik gibt! 🙂 Und heute möchte ich euch den Lippy Tinted Balm in der Farbe Abbey Rose vorstellen :3

Allgemeine Infos:
ButterLondon gibt es vor allen in Douglas-Shops und natürlich auch im eigenen Online Shop zu kaufen. Die dekorative Kosmetik jedoch habe ich in noch keinem Douglas gesehen, daher muss man da im Online-Shop schauen.
Neben bunten Mascaras, Lidschatten und tollen Blushes gibt es nun auch wunderschöne Lippis :]

☆  es gibt 9 verschiedene Farben
☆  einer kostet 24,00€
☆  zu beziehen im Onlineshop
☆  mittlere Deckkraft

 Auftrag/Gefühl

Der Lippenstift lässt sich leicht auftragen und ist ganz weich auf den Lippen und klebt auch nicht. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich hab so ein bisschen das Gefühl, dass er nach Vanillezucker riecht 😀
Pigmentiert ist er eher so mittel. Also 1x auftragen verfärbt nur ein bisschen die Lippen, wenn man mehrere Schichten nimmt, bekommt man dann auch ein schönes Farbergebnis. Ich selbst hatte mich da ein bisschen vertan und dachte, dass es ein “richtiger” Lippenstift wäre, aber das ist ja eine Lippenbalm. 😀
Trinken hält er super aus, aber beim essen verblasst er dann langsam, wenn auch gleichmäßig. 🙂 Aber welcher Lippenstift oder Lipbalm hält denn das Essen aus? 😀 Ansonsten hält er seine 4 Stunden und pflegt nebenbei auch die Lippen ganz angenehm! :3

Verpackung:

Wie ich finde muss die Verpackung wirklich noch mal einen eigenen Punkt bekommen. Wieso? Sie ist einfach so schön und liebevoll gestaltet! Außen sind die Blüten zu erkennen und wenn man die Verpackung öffnet, kommt einem ein schönes frisches Design, und der berühmte schwarze Rabe von ButterLondon entgegen. Der Lippenstift direkt ist dann wieder eher stilgerecht schlicht gehalten. Erinnert ein bisschen an das Chanel Design.

Fazit: Der Lippy tinted Balm von ButterLondon ist wirklich schön! Sie pflegt die Lippen, sieht schick aus und die Verpackung ist auch toll. Aber ich muss sagen, dass mir das ganze keine 24€ wert wäre. Es ist eine leichte angenehme Farbe, die auch gut hält, aber da gibt es auch andere färbige Lippenbalsame aus dem Drogerie Bereich.

Categories:

Tags:

15 Responses

  1. Die Farbe ist wirklich schön und passt auch gut zu dir, aber 24 Euro wäre mir auch zu viel dafür. Ich find den Lipbalm von wet n wild super, er hält lange und pflegt die Lippen und das für grade mal 4 Euro.

    Liebst Steph

  2. Sieht sehr schön aus! 🙂
    Ich hab eigentlich schon seit einer Woche Semesterferien, aber dank den Klausuren fühlt es sich tausend Mal anstrengender an als das Semester selbst 😀

    Liebe Grüße ♥

  3. Hey , die Farbe finde ich echt schön. Aber 24€ ist echt viel. Gut ich denke das die Verpackung in der Entwicklung nicht wirklich günstig war ( es hat sich auch echt gelohnt), aber trotzdessen ist mir ein Lippenbalm keine 24€ wert. Schade!

  4. Schön mal etwas anderes als Nagellack von Butter London zu sehen! Nicht, dass die nicht schön wären, aber die kennt man nun mal schon. Der Tinted Lipbalm wäre mir jetzt auch nicht 24€ wert, aber die bunten Mascaras würden mich schon sehr interessieren. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.