PR-Sample, unbezahlt

Hallöchen ihr Lieben! ^.^
Bei den kalten Temperaturen muss man wirklich aufpassen, dass einem nichts abfällt. 😮 Vor allem morgen ist es so unglaublich kalt… und ich fahre ja immer noch mit dem Fahrrad^^. Da ist auch Lippenpflege unter anderem wichtig! Ich bin zwar persönlich nicht so der Mensch, dem seine Lippen schnell spröde und trocken werden, aber ich will es auch nicht provozieren! Von labellos bin ich persönlich nicht so überzeugt, daher probiere ich immer gerne andere Marken aus. Daher möchte ich euch heute 2 Varianten von Burts Bees zeigen!

Allgemeines:
Tinted Lip Balm Hibiscus:
Preis: 7,95€
Inhalt: 4,25g
Typ: Tintet Lip Balm – Pflege mit einem Hauch von Farbe für die Lippen.

Revitalizing Lip Balm mit Blueberry & Dark Chocolate:(NEU)*
Preis: 3,95€
Inhalt: 4,25g
Typ: Lippenpflegstift mit Blaubeeren und Schokoduft

 Tinted Lip Balm:
Ich finde diese Art von Lippenpflege immer besonders klasse! Wenn man nämlich trockene Lippen hat, möchte man wohl kaum noch Lippenstift tragen, da das dann gleich noch viel auffälliger ist.. Daher mein Joker: Der Tinted Lip Balm. 🙂 Total angenehm auf den Lippen und macht wirklich eine schöne frisch Farbe! Ach ja: Man sollte wirklich nicht zu viel erwarten, von der der Farbe! Er ist wirklich nur ganz leicht! Da ich persönlich ziemlich blasse und helle Lippen habe fällt er bei mir wieder rum dann doch schon auf 😀

                                                                                                                                                                      Revitalizing Lip Balm with Blueberry & Dark Chocolate:
Hört sich auf dem ersten Blick/Geruch eigentlich sicherlich voll lecker an! Ich hab mich auch total gefreut, ich liebe Blaubeeren und dann noch mit Schokolade! Klasse! Jedoch finde ich es schlichtweg zu künstlich. Der Blaubeer-Geruch sticht ziemlich raus und die dunkle Schoki erkennt man dann im ‘Abgang’^^
Bei der Pflege sieht das dann jedoch schon wieder ganz anders aus: Ich finde der Stift tut meinen Lippen wirklich gut! Besser als der Tinted Lipbalm. Er hält lange an und die Lippen sind danach wirklich weich und schön!
Übrigens: Die Sorte Blaubeere und dunkle Schoki gibt es erst seit Oktober und ist noch recht neu. 😉 Falls ihr denkt, dass müsste doch ganz gut sein, dann riecht bitte vorher nochmal dran, ich glaube es wird nicht jeden Geschmack/treffen. Nach einiger Zeit riecht man den Geruch aber auch nicht mehr und für mich ist die Lippenpflege dann auch wieder naja tragbar^^
* Die Lippenpflege wurde mir übrigens von dem BeautyBlog & Beautytesterin! Danke euch!

Fazit: Ich persönlich stehe eher auf den Tinted Lip Balm: Einerseits brauch ich nicht all zu viel Pflege für meine Lippen und andererseits finde ich es schöner einen gesunden und angenehmen Ton zu tragen. Bei dem Pflegestift hat mir einfach der Geruch nicht zugesagt! Aber wer darauf steht, dem kann ich ihn nicht nur deswegen, sondern auch wegen der tollen Pflege empfehlen! Ich denke deswegen werde ich ihn auch noch gerne weiter benutzen!;)

Welche Produkte kennt ihr von Burts Bees? Welche habt ihr zu hause und könnt mir empfehlen? 🙂

Categories:

Tags:

17 Responses

  1. Von Burts Bees hab ich bisher nur diesen Lip Conditioner und auch diesen "blauen" Lippenpflegestift hier ausprobiert. Den ersten finde ich richtig gut, den hier mag ich aber auch vom Duft her nicht. So einen Tinted Lipbalm wollte ich auch immer mal ausprobieren… hätte ich ihn schonmal irgendwo im Geschäft gesehen, hätte ich womöglich schon lange einen, aber um den im Internet zu bestellen, finde ich das irgendwie so aufwändig 😀

    LG Anna

  2. Ich hatte mal eine handcreme von Burts Bees und die war wirklich fantastisch 🙂 bisher habe ich noch keine bessere gefunden außer die sanddorn-handcreme von weleda.
    Liebst, Leonie ♥

  3. Den Hibiskus habe ich auch finde den wirklich Super! Er ist bei mir mittlerweile leider etwas weich geworden, weiß auch nicht warum aber die Farbe kombiniert mit der Pflege finde ich immer Super!
    Liebste Grüße

  4. Würd ich nicht bald den von Lush kaufen, würd ich den hier einpacken 😀 Ich mag das ja sehr, wenn die "labellos", sprich Lippenpflegen, nicht nur ihrre Pflege tuen, sondern gleichzeitig auch einen leichten Hauch Farbe abgeben.
    xo Jess

  5. Ich hatte mal einen der Tinted Lipbalms in der Glossy-Box und mochte den auch recht gern. Was absolut mega war, war der Jack Black Lip Balm, aber der ist hier nur schwer zu bekommen und teuer, aber dafür Bombe! Aktuell habe ich eine Labello Lip Butter im Döschen, auch okay. Aber über Nacht nehme ich zusätzlich immer gern die Kaufmanns' Kinder-Creme 😉

  6. Den Revitalizing Lipbalm habe ich auch zu hause, bin mir aber noch nicht sicher was ich von ihm halte. Die Kombination Blaubeere-Schokolade ist irgendwie interessant, aber so richtig lecker? Najaaa und die Pflegewirkung kann ich noch nicht so ganz abschätzen, aber ich teste weiter! 🙂

  7. Ich habe den Honig Lipbalm von burts bees. Mag den duft auch nicht soo gerne, aber er pdlegt wunderbar. Wenn mein gehassliebter Bebe pflegestift leer ist, kaufe ich mir noch den Pfefferminzbalm von burts bees. Das stelle ich mir "lecker" vor 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.